Springe direkt zu Inhalt

Das Erasmus+ Programm

Erasmus+ ist das Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union.

Durch die Erasmus+ Leitaktion 1 "Mobiltität im Hochschulbereich" wird vor allem die Mobilität in Europa (in Programmländern), in geringerem Umfang aber auch in anderen Teilen der Welt (in Partnerländern) gestärkt. Das Erasmus+ Programm bietet Angehörigen der Hochschulen Möglichkeiten, internationale Studienaufenthalte, Praktika, Lehr- und Trainingsaufenthalte durchzuführen.

Allgemeine Programminformationen sowie einen Überblick über die Neuerungen der Erasmus-Programmgeneration 2021-2027 finden Sie hier. 

Das Erasmus+ Programm an der Freien Universität Berlin 

Die Freie Universität Berlin (Erasmus+ Code: D  BERLIN01) nimmt seit der ersten Programmgeneration am Erasmus+ Programm teil. Die Erasmus Charta für die Hochschulbildung 2021-2027 wurde von der Europäischen Kommission an die Freie Universität Berlin verliehen. Die Erklärung zur Erasmus-Hochschulpolitik kann hier abgerufen werden. 

Zielgruppen:

Lehrende

Link

Verwaltungspersonal / Beschäftigte

Link

Dezentrale Erasmus+ Koorinator:innen

Zu Erleichterung der Arbeit der dezentralen Erasmus+ Koordinator:innen stellen wir Ihnen hier Links und Informationen zu den wichtigsten Arbeitsabläufen zur Verfügung.

Link

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.