Springe direkt zu Inhalt

Blühender Campus

Die Freie Universität Berlin verfügt über eine sehr aktive und internationale Forschungslandschaft zu Biodiversität. Sie ist Teil des Verbundprojektes BBIB (Berlin Brandenburg Institute for advanced Biodiversity Studies) und bietet einen eigenen Studiengang „Biodiversität, Evolution und Ökologie“ an. Durch den Botanischen Garten befindet sich am Rande des Campus eine Insel der Biologischen Vielfalt.

Um das Thema Biodiversität neben Forschung und Lehre auch stärker in den Fokus der Universitären Nachhaltigkeitsstrategie zu rücken, haben wir uns zu einer Fachbereichs- und Einrichtungsübergreifenden Initiative zusammengeschlossen. Unter dem Titel „Blühender Campus“ wollen wir Projekte und Akteure zusammenführen, die sich zum Ziel gesetzt haben die biologische Vielfalt auf dem Campus zu fördern.

Forschungsprojekt auf dem Campus Dahlem

Im Mai 2019 startet ein campusweites Projekt, das durch zwei Masterarbeiten im Bereich Biodiversitätsforschung begleitet wird. Etwa 10 Flächen wurden dafür von der Universität bereitgestellt, diese sollen in der kommenden Saison nur noch 1-2 mal gemäht werden. Langfristig ist auch eine Umgestaltung (abtragen der Grasnarbe und Neuaussaat) ausgewählter Flächen geplant.

GeoCampus Lankwitz

Am GeoCampus Lankwitz wird seit dem Frühjahr 2019 eine kleine Rasenfläche in eine Blühwiese umgewandelt. Die Idee entstand im Rahmen eines Seminars und wird durch eine Gruppe Studierende des Masterstudiengangs Geographischen Umweltforschung durchgeführt.

Zur Anlage der Blühwiese wurde die bestehende Grasnarbe entfernt, der Boden gelockert und mit Sand und Kalk abgemagert. Nach der Aussaat wurde die Fläche gewalzt und für die folgenden 4-6 Wochen (Keimphase) stets feucht gehalten. Als Saatgut diente eine regionaltypische Mischung, welche den Standortbedingungen, wie Klima, Boden und Lichtverhältnisse, angepasst ist. Eine Infotafel informiert Passanten über die vielen Vorteile, die eine Blühwiese bietet.

Nachhaltigkeit
UAS_brand_rgb
SUSTAIN IT! Initiative für Nachhaltigkeit + Klimaschutz
ISCN logo
DNK
Sonderentsorgung