Bewerbung zum 1. Fachsemester für Fächer im hochschulinternen Verfahren

Für das erste Fachsemester in zulassungsbeschränkten Monobachelor-Studiengängen sowie in allen Kombinations-Bachelorstudiengängen müssen Sie sich direkt bei der Freien Universität Berlin mit dem entsprechenden Online-Formular bewerben. Das Online-Formular finden Sie am Ende dieser Seite. Mit diesem Formular können Sie sich nur für das erste Fachsemester für Studiengänge bewerben, für die die Freie Universität Berlin Studienplätze selbst vergibt.

Wenn Sie sich für einen Studiengang innerhalb des Dialogorientierten Serviceverfahren oder für die Fächer Pharmazie bzw. Veterinärmedizin zum ersten Fachsemester bewerben möchten, lesen Sie bitte die Hinweise auf den entsprechenden Seiten.

Für die Bewerbung zum ersten Fachsemester und für die Bewerbung in höhere Fachsemester gibt es verschiedene Anträge. Wenn Sie sich für einen Bestandteil eines gewünschten Kombinations-Bachelorstudiengangs für das erste Fachsemester und für den anderen Bestandteil für ein höheres Fachsemester bewerben möchten, füllen Sie bitte beide Formulare aus.

Wer bei der Bewerbung zum erste Fachsemester zum Bewerbungsschluss das 55. Lebensjahr vollendet hat, wird am Zulassungsverfahren nur beteiligt, wenn für das beabsichtigte Studium unter Berücksichtigung der persönlichen Situation der Bewerberin oder des Bewerbers schwerwiegende wissenschaftliche oder berufliche Gründe sprechen.

Bewerbung

Bitte füllen Sie den unten verlinkten Online-Antrag aus und geben diesen online innerhalb der Bewerbungsfrist über den Button „Daten abschicken“ ab.

Geben Sie maximal eine Bewerbung für den gleichen Studiengang ab. Mehrere Bewerbungen für den gleichen Studiengang führen nicht zur Erhöhung der Zulassungschancen. Nur die Bewerbung mit der höchsten Bewerbungsnummer wird geprüft. Alle anderen Bewerbungen für den gleichen Studiengang werden vom Verfahren ausgeschlossen.

Senden Sie uns bitte keine Unterlagen oder das Antragsformular per Post zu, außer Sie gehören zu einer der folgenden Bewerbergruppen:
BewerbergruppeDokumente
Bewerbung für ein Zweitstudium
  • einfache Kopie des Abschlusszeugnisses des ersten Studiums in Deutschland mit Note
  • Begründung des Zweitstudienwunsches auf alle Studiengangbestandteile bezogen
  • ggf. weitere Unterlagen falls Sie das 55. Lebensjahr vollendet haben
Bewerbung, die einen Sonderantrag beinhaltet (Härtefall, Antrag auf Verbesserung der Durchschnittsnote, Antrag auf Verbesserung der Wartezeit) amtlich beglaubigte Kopien aller Nachweise zum Sonderantrag und der Hochschulzugangsberechtigung sowie das ausgefüllte Formular Sonderanträge
 Bevorzugte Zulassung

amtlich beglaubigter Dienstnachweis oder offizieller Nachweis über Dienstzeiten im Original sowie eine einfache Kopie Ihres früheren Zulassungsbescheides der FU Berlin

Berufliche Qualifikation bitte informieren Sie sich über den Link, welche Unterlagen eingereicht werden müssen
wer einem auf Bundesebene gebildeten Perspektivkader, Ergänzungskader, Nachwuchskader 1, Nachwuchskader 2 oder Paralympicskader des Deutschen Olympischen Sportbundes angehört und von einem Olympiastützpunkt im Land Berlin oder Brandenburg betreut wird aktueller Nachweis der Kaderzugehörigkeit ausgestellt vom DOSB (einfache Kopie)
wenn man bereits das 55. Lebensjahr vollendet hat schriftliche Erläuterung der schwerwiegenden wissenschaftlichen oder beruflichen Gründe
Bewerber/innen, die in diesem Jahr das Studienkolleg an der Freien Universität Berlin abgeschlossen haben

Nur Bewerber/innen, die zu einer dieser Bewerbergruppen gehören, müssen das unterschriebene Antragsformular plus die einzureichenden Unterlagen (siehe Antragsformular) per Post innerhalb der Bewerbungsfrist an die Freie Universität Berlin senden. Faxe und E-Mails werden nicht akzeptiert.

Wenn Sie zum Bewerbungsschluss (15.01. / 15.07.) minderjährig sind und Ihren Wohnsitz bei einer sorgeberechtigten Person in Berlin oder Brandenburg haben, können Sie im Online- Antrag die Zulassung im Rahmen der Minderjährigenquote beantragen. Im Falle einer Zulassung müssen Sie diese Angaben im Rahmen der Immatrikulation durch eine amtlich beglaubigte Kopie Ihrer Meldebescheinigung nachweisen. Daher empfehlen wir Ihnen, die Meldebescheinigung sofort nach Abgabe Ihrer Bewerbung zu beantragen.

Nachdem Sie eine Bewerbung online abgegeben haben, können Sie im Bewerbungsportal den Stand der Bewerbung verfolgen.


Start der Online Bewerbung zum 1. Fachsemester für Studiengänge mit hochschulinterner Zulassungsbeschränkung