Springe direkt zu Inhalt

Bewerbung mit ausländischem Hochschulabschluss

Bitte beachten Sie, dass das vollständige Studienangebot zum Wintersemester 2024/2025 erst ab dem 15. April 2024 im uni-assist-Bewerbungsportal zur Verfügung steht.

Wenn Sie Ihren Studienabschluss außerhalb von Deutschland erworben haben und sich zum 1. oder höheren Fachsemester eines Masterstudiengangs bewerben möchten, dann bewerben Sie sich über uni-assist für die Freie Universität Berlin. Die Freie Universität Berlin akzeptiert nur Bewerbungen, die mit dem Online-Antrag von uni-assist gestellt werden! Sie können maximal zwei Master-Studiengänge wählen!

Studieninteressierte mit Zeugnissen aus China, Indien und Vietnam müssen für die Bewerbung zusätzlich zu den einzureichenden Zeugnissen das Original des Zertifikates einer Akademischen Prüfstelle (APS) einreichen. Wer zur Bewerbung für einen Masterstudiengang noch kein APS-Zertifikat mit Studienabschluss vorweisen konnte, muss zur Rückmeldung des Folgesemesters eine sogenannte "Nachzertifizierung" einreichen, die den Bachelorabschluss bestätigt. Bitte beachten Sie auch die speziellen Länderhinweise von uni-assist.

Folgende Dokumente sind im Bewerbungsportal von uni-assist hochzuladen:

DokumenteErläuterung
Studienabschlusszeugnis
(wenn bereits vorhanden)
Für Bewerbung zum höheren Fachsemester zwingend erforderlich!
mit Angabe der Gesamtnote
aktuelle Fächer- und Notenübersicht
(offizielles Transkript)

mit Angabe der Gesamtnote (wir berechnen
keine Gesamtnote aus Einzelnoten für Sie!)

offizielles Transkript aus dem Masterstudium
sowie Nachweis über Studienzeiten im Master
nur bei Bewerbung zum höheren Fachsemester
ggf. eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung falls Sie nach Ihrem Erstabschluss an einer deutschen Hochschule immatrikuliert sind
Übersetzungen aller Zeugnisse, wenn diese nicht in Deutsch oder Englisch ausgestellt wurden ausgestellt ausschließlich von vereidigten Übersetzern oder einer Institution, die dazu befugt ist, Übersetzungen für behördliche Zwecke anzufertigen
Nachweis über Englischkenntnisse wenn für den gewünschten Studiengang gefordert
Nachweis über andere Fremdsprachenkenntnisse

wenn für den gewünschten Studiengang gefordert

ausreichende Deutschkenntnisse in Abhängigkeit vom beantragten Studienziel
ggf. Nachweise über zusätzliche studienrelevante Qualifikationen wenn diese ein Auswahlkriterium für den gewünschten Studiengang sind (siehe Zugangssatzung)
ausgefülltes Formular zum Härtefallantrag und Nachweise zu den Gründen wenn Sie einen Härtefallantrag stellen möchten

Folgende Dokumente laden Sie bitte zusätzlich im Bewerbungsportal von uni-assist hoch, wenn Sie sich auf die genannten Studiengänge bewerben:

  • für die Master Finance, Accounting and Taxation sowie Management und Marketing zusätzlich Ihre Abschlussarbeit oder gleichwertige Leistungen mit deutscher oder englischer Übersetzung
  • für Wirtschaftsinformatik die Abschlussarbeit des vorangegangenen Studiums mit deutscher oder englischer Übersetzung, wenn Sie nicht Wirtschaftsinformatik Bachelor studiert haben
  • für Psychologie die Anmeldung zur Bachelorarbeit mit deutscher oder englischer Übersetzung, falls noch kein Studienabschluss vorliegt
  • für Bioinformatik das Selbstauskunftsformular (siehe Webseite des Fachbereichs)
  • für Data Science das Selbstauskunftsformular (siehe Webseite des Fachbereichs)
  • für Cognitive Neuroscience das Selbstauskunftsformular (siehe Webseite des Fachbereichs)
  • für Economics das Selbstauskunftsformular (siehe Webseite des Fachbereichs)
  • für Public Economics das Selbstauskunftsformular (siehe Webseite des Fachbereichs)
  • Zusätzliche Formulare (im Online-Antrag enthalten):
    • für Psychologie: Selbstauskunftsformular, Nachweis der Tätigkeit mit Fachbezug
    • für Global History: Zusatzformular zur Wahl der Universität, an der Sie sich immatrikulieren möchten

Für Quereinstiegs-Master: Bitte informieren Sie sich auf der Webseite der Dahlem School of Education welche weiteren Unterlagen einzureichen sind.


Bitte nutzen Sie diesen Online-Antrag zur Bewerbung.

Uni-assist prüft, ob die Bewerbung den von der Freien Universität Berlin vorgegebenen formalen Voraussetzungen entspricht. Uni-assist prüft keine fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen und führt keine Zulassungsverfahren durch.

Für die Vorprüfung einer Bewerbung durch uni-assist ist ein Entgelt zu zahlen. Ihre Bewerbung wird bei uni-assist erst bearbeitet, nachdem das Entgelt auf dem Konto von uni-assist eingegangen ist.

Bitte beachten Sie:
Uni-assist benötigt in der Regel vier bis sechs Wochen Zeit für die Bearbeitung, zum Ende der Bewerbungsfrist auch länger. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, Ihren Antrag so früh wie möglich einzureichen, da Sie sonst nicht rechtzeitig über fehlende Dokumente informiert werden können. Dokumente die nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingehen, werden nicht berücksichtigt.

Bitte prüfen Sie sorgfältig, ob Sie alle erforderlichen Dokumente an uni-assist übermittelt haben! Sollte das nicht der Fall sein, ist Ihr Antrag unvollständig und wird vom Zulassungsverfahren ausgeschlossen.

Für die rechtzeitige Beantragung eines Visums zum Studium können Sie die Bestätigung von uni-assist über die Weiterleitung des Antrags an die Hochschule bei der Deutschen Botschaft in Ihrem Heimatland vorlegen.