Springe direkt zu Inhalt

Video zum Tagfaltermonitoring an der FU Berlin

Dieser Rapsweißling wird bestimmt und sofort wieder freigelassen

Dieser Rapsweißling wird bestimmt und sofort wieder freigelassen
Bildquelle: Sophie Lokatis

Der Tagesspiegel hat einen Kurzfilm zur Initiative Blühender Campus und der Zählung tagaktiver Schmetterlinge auf Wiesen der FU Berlin veröffentlicht.

News vom 21.07.2020

Die Nachrichtenagentur AFP hat sich den Blühenden Campus und das Tagfalter-Monitoring Deutschland an der Freien Universität Berlin angesehen und einen kurzen Film darüber gemacht. Er ist unter anderem auf der Website des Tagesspiegel zu sehen.

Im Rahmen der Hochschulinitiative Blühender Campus findet jede oder jede zweite Woche, je nach Witterung, zwischen April und Oktober eine Schmetterlingszählung statt – ein sogenanntes Tagfalter-Monitoring. Auf den Flächen und den naturbelassenen Wiesen rund um die Universität zählen Expertinnen und Experten sowie Interessierte Schmetterlinge sowie deren Eier, Raupen und Puppen. Die Daten leiten sie an das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) in Halle weiter. Der Bestand der Tagfalter gibt wichtige Hinweise auf den Zustand der Natur in der Stadt – Schmetterlinge dienen in der Wissenschaft als verlässliche Ökosystemindikatoren, da sie sehr sensibel auf Umwelteinflüsse, etwa Klimaveränderungen reagieren. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, mitzumachen. Nähere Infos finden sich auf der Webseite der Initiative.

48 / 100
Nachhaltigkeit
UAS_brand_rgb
SUSTAIN IT! Initiative für Nachhaltigkeit + Klimaschutz
ISCN logo
DNK_2019_Freie_Universität_Berlin_
Sonderentsorgung