Stabsstelle Nachhaltigkeit & Energie

Stabsstelle Nachhaltigkeit & Energie
Bildquelle: Bernd Wannenmacher

Die Stabs­stelle Nach­haltig­keit & Energie bündelt die wesentlichen Quer­schnitts­auf­gaben des Nach­haltig­keits­manage­ments an der Freien Uni­ver­si­tät Berlin.

Die Stabs­stelle Nach­haltig­keit & Energie hat die Aufgabe, nach­haltigkeits­bezogene Aktivitäten in Forschung, Lehre, Verwaltung und auf dem Campus zu initiieren und zu koordinieren. Dazu gehören die Koordination des Steuerungskomitees Nachhaltigkeit und der dezentralen Nachhaltigkeitsteams, die Weiterentwicklung des integrierten Managementsystems, die Koordination des Kompetenzbereichs Nachhaltige Entwicklung im Studienbereich Allgemeine Berufsvorbereitung (ABV), die Steuerung des Zertifizierungsprozesses nach EMAS, regelmäßige Nachhaltigkeitsberichte, ein universitätsweites Energiemonitoring und das Abfallmanagement. Die Stabsstelle berät die Hochschulleitung, gestaltet Partizipationsmöglichkeiten für Universitätsangehörige, koordiniert die vom DAAD geförderte University Alliance for Sustainability (UAS) und beteiligt sich an regionalen und internationalen Nachhaltigkeitsnetzwerken.

Aufgaben und Schwerpunkte

Kernaufgabe der Stabsstelle Nachhaltigkeit & Energie ist die systematische Steuerung aller Nachhaltigkeitsaktivitäten an der Universität.

Bildquelle: Pixabay

Team

Unser Team steht Ihnen für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Bildquelle: Bernd Wannenmacher

Kommunikation

In der Diskussion um Nach­haltig­keit setzen wir auf Kommuni­kation und Austausch in unter­schied­lich­sten Formaten.

Bildquelle: Peter Himsel

Chronologie

Meilensteine des Energie- und Nachhaltigkeitsmanagements

Bildquelle: Susanne Wehr
NE_logo
UAS_brand_rgb
ISCN logo