Springe direkt zu Inhalt

Erasmus+ Studium Europa & Swiss-European Mobility Programme

Die Wichtigsten Fragen und Antworten zum Coronavirus finden Sie im Coronavirus FAQ hier.

Wir bieten regelmäßige Sprechstunden für Studierende an.

Informationsveranstaltung
Am Donnerstag, dem 26. November 2020 fand der Erasmus+ Infotag statt. Eine virtuelle Informationsveranstaltung zum Thema Auslandsstudium und Auslandspraktikum mit Erasmus+ für alle Studierenden der Freien Universität Berlin. Weitere Informationen finden Sie hier.
Die Präsentation zum Vortrag Erasmus+ Studium Europa & Swiss-European Mobility Programme können Sie hier einsehen.

Erasmus+ Studierendenmobilität Auslandsstudium - internationale Erfahrungen sammeln

Studierende können mit Erasmus+ nach Abschluss des ersten Studienjahres an einer europäischen Hochschule in einem anderen Teilnehmerland studieren, um dort ihre sozialen und kulturellen Kompetenzen zu erweitern und ihre Berufsaussichten zu verbessern. Sie lernen dabei das akademische System einer ausländischen Hochschule ebenso kennen wie deren Lehr- und Lernmethode. Ein oder zwei Semester im europäischen Ausland studiert zu haben, bedeutet außerdem einen Pluspunkt für den persönlichen Lebenslauf und für die eigenen Chancen auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland und Europa.
Studierenden der Freien Universität Berlin stehen an mehr als 300 Partnerhochschulen in ca. 30 europäischen Ländern Erasmus-Plätze für ein Auslandsstudium zur Verfügung. Am Erasmus+ Programm beteiligen sich ausnahmslos alle Fachbereiche.

 Erasmus-Studierende genießen folgende Vorteile

  • Befreiung von Studiengebühren an der Gasthochschule

  • Förderung auslandsbedingter Mehrkosten durch einen Mobilitätszuschuss oder eine Mobilitätspauschale für die Dauer des Auslandsstudiums

  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des Aufenthalts (kulturell, sprachlich, organisatorisch) durch Heimatuniversität und Gasthochschule im Ausland

  • Akademische Anerkennung im Ausland erbrachter Studienleistungen durch Learning Agreement und ECTS-Punktesystem

  • Sonderzuschüsse für im Ausland alleinerziehende Studierende

  • Sonderzuschüsse für Studierende mit Behinderung

Die Pflichten und Rechte der Studierenden im Erasmus+ Programm sind in der Erasmus-Studierendencharta geregelt.

 Weitere Informationen zum Studium mit Erasmus+

Einen direkten Überblick über die Bewerbungsfristen und –unterlagen, die zuständigen Erasmus Koordinatorinnen und Koordinatoren sowie Links zu den Erasmus Seiten der Institute und Fachbereiche finden Sie hier.

Ansprechpartner

Erasmus Team Outgoings 
Frau Stefanie Erthner & Frau Nicole Putbrese
Abt. IV: Internationales, Team IV C: Studierendenmobilität
Studierenden-Service-Center (SSC)
Iltisstr. 4 (U-Bahnhof Dahlem Dorf)
14195 Berlin
Telefon: +49 (0)30 838-73401
E-Mail: outgoing-erasmus@fu-berlin.de    

Sprechzeiten für Studierende 

Präsenz-Sprechstunden finden aktuell nicht statt. 

Telefonsprechstunde
Dienstag 9:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr,
Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr

 

  

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Online-Studienfachwahl-Assistenten der Freien Universität
Studieneinstieg an der Freien Universität Berlin
link zu uig