Springe direkt zu Inhalt

Offener Hörsaal: Stockholm+50: Fünf Jahrzehnte globaler Umweltpolitik

Öffentliche Vortragsreihe über fünf Jahrzehnte globaler Umweltpolitik, Montags von 16:15-17:45 Uhr

News vom 17.03.2022

Vor fünfzig Jahren fand in Stockholm die erste Konferenz der Vereinten Nationen (UN) über die Umwelt des Menschen statt. Seitdem hat die Welt viele Umweltgipfel und Appelle für eine nachhaltige Entwicklung erlebt, zuletzt die Klimakonferenz in Glasgow.

Die öffentliche Vortragsreihe beschäftigt sich unter anderem mit dem Klimawandel, Abholzung und der Verschmutzung der Weltmeere und vermittelt das breite Spektrum der Vorstellungen von Nachhaltigkeit.

Unter der Konzeption von Prof. Dr. Lena Partzsch, Professorin am Otto-Suhr-Instituts für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin, zeigt sie politisches Versagen und Verantwortlichkeiten auf und trägt zur Entwicklung alternativer und innovativer Ansätze bei, um eine Transition zur Nachhaltigkeit zu beschleunigen.

Wann: Montags von 16.15 – 17.45 Uhr. Beginn: 25.04.2022 (Ausnahme: Montag, 02.05., 14:15-15:45 Uhr)

Wo: Hörsaal A, Henry-Ford-Bau, Garystraße 35, 14195 Berlin

Oder im Livestream

Weitere Informationen zum Ablauf und Inhalt der Vorlesungsreihe finden Sie hier.

90 / 100
Nachhaltigkeit
UAS_brand_rgb
Mitmachinitiative SUSTAIN IT!
ISCN logo
Berichte
Sonderentsorgung