Springe direkt zu Inhalt

Wissenschaft in Verantwortung

Zeitschrift Energie Impulse

Zeitschrift Energie Impulse

Artikel von Andreas Wanke zu den Klimaschutzzielen der Freien Universität in der Zeitschrift Energie ImpulsE erschienen.

News vom 18.12.2019

Die Freie Universität Berlin hat bereits erhebliche Erfolge bei der Reduzierung ihres Energieverbrauches erzielt. Durch ein Bündel unterschiedlicher Maßnahmen ist es gelungen, den Strom- und Wärmebezug für den Campus zwischen 2001 und 2018 um insgesamt 25 Prozent zu reduzieren. Gerechnet mit den von GEMIS (Globales Emissions-Modell Integrierter Systeme) und den vom Umweltbundesamt veröffentlichten CO2-Faktoren resultiert daraus eine CO2-Minderung von nahezu 40 Prozent in der genannten Zeitspanne. Bezieht man zusätzlich mit ein, dass die Freie Universität im Rahmen der vom Land Berlin koordinierten Stromausschreibung seit 2010 CO2-freien Strom bezieht, beläuft sich die Reduktion der Kohlendioxidemissionen zwischen sogar auf 72 Prozent. Ist die Universität damit auf einem guten und schnellen Weg zur Klimaneutralität? Die Antwort darauf ist vielschichtig und wird von Andreas Wanke im Artikel (Seiten 14-15) dargelegt. Die Zeitschrift Energie ImpulsE präsentiert die wichtigsten energierelevanten Meldungen von bundesweiter Bedeutung und aus Berlin.

82 / 100
Nachhaltigkeit
UAS_brand_rgb
SUSTAIN IT! Initiative für Nachhaltigkeit + Klimaschutz
ISCN logo
DNK_2019_Freie_Universität_Berlin_
Sonderentsorgung