Springe direkt zu Inhalt

Einladung zur Diskussion „Berliner Hochschulen for Future“

HochschulenForFuture

HochschulenForFuture

Komm und diskutiere am 12. Juni ab 18 Uhr mit Akteuren zur Rolle der Hochschulen im Nachhaltigkeitsdiskurs und nachhaltigen Gestaltungspotentialen an der Universität selbst.

News vom 05.06.2019

Am 12. Juni laden Studierende verschiedener Berliner Hochschulen Wissenschaftspolitiker*innen im Rahmen der Debattenreihe „perspektive n“ zum Gespräch über die Rolle von Hochschulen und Wissenschaftspolitik für eine nachhaltige und zukunftsfähige Gesellschaft.

Die aktuell stattfindende Novellierung des Berliner Hochschulgesetzes bietet dabei die Möglichkeit, ganz konkret nach Potenzialen für die Gestaltung einer nachhaltigen Hochschullandschaft zu fragen. Was tragen die Berliner Hochschulen zur nötigen sozial-ökologischen Transformation unserer Gesellschaft bei? Und wie kann die nötige Nachhaltigkeitstransformation durch die Landesgesetzgebung auch an den Hochschulen schneller vorangetrieben werden?

Im Fishbowl-Format diskutieren Studierende, Wissenschaftspolitiker*innen und weitere Akteure aus der Hochschullandschaft gemeinsam Herausforderungen und Potenziale dieser zentralen Zukunftsfragen.

Eingeladen zur Diskussion sind:

•             MdA Dr. lna Czyborra (wissenschaftspolitische Sprecherin der Berliner SPD-Fraktion)

•             MdA Tobias Schulze (wissenschaftspolitischer Sprecher der Berliner Linken-Fraktion)

•             Annkatrin Esser (Sprecherin der Grünen Jugend Berlin)


 12. Juni, von 18:00 - 20:00 Uhr

@ Hybrid Lab (Villa Bell), Marchstraße 8, 10587 Berlin

Kontakt: info@netzwerk-n.org

Nachhaltigkeit
UAS_brand_rgb
SUSTAIN IT! Initiative für Nachhaltigkeit + Klimaschutz
ISCN logo
DNK_2019_Freie_Universität_Berlin_
Sonderentsorgung