Springe direkt zu Inhalt

Steuerungsgremium und Arbeitsgruppen

Rostlaube im Frühling

Rostlaube im Frühling
Bildquelle: Bernd Wannenmacher

Hauptaufgabe des Anfang 2020 gegründeten Steuerungsgremiums Nachhaltigkeit & Klimaschutz ist die strategische Weiterentwicklung des Nachhaltigkeitsmanagements an der Freien Universität Berlin. Es wird durch mehrere themenbezogene Arbeitsgruppen ergänzt und unterstützt.

Der Impuls zur Gründung des Gremiums geht auf die Initiative der Studierendenvollversammlung vom Juni 2019 zurück. Sowohl das Präsidium der Freien Universität als auch der Akademische Senat hatten die Bildung dieses Gremiums in der Folge veranlasst. Es hat den seit 2016 bestehenden zentralen Steuerungskreis Nachhaltigkeit abgelöst.

Das Steuerungsgremium berät die Universitätsleitung hinsichtlich der Strategie und Schwerpunkte der Nachhaltigkeitsaktivitäten im Sinne der Klimanotstandserklärung sowie des 2016 verabschiedeten Nachhaltigkeitsleitbildes. Die Tätigkeit des Gremiums und seiner Mitglieder ist darauf ausgerichtet, strukturelle Bedingungen für nachhaltigkeits- und klimaschutzorientierte Aktivitäten in allen Bereichen der Universität kontinuierlich zu verbessern. Das Gremium orientiert seine Arbeit an den Transparenzrichtlinien des Akademischen Senats. Es repräsentiert alle Statusgruppen der Universität und setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern von Studierenden, der Wissenschaft und Verwaltung sowie universitärer Gremien zusammen.

Den Vorsitz des Gremiums hat Univ.-Prof. Dr. Verena Blechinger-Talcott inne, Vizepräsidentin für Internationales und zuständig für Nachhaltigkeit in Forschung und Lehre. Operativ unterstützt und ergänzt wird das Steuerungsgremium durch Arbeitsgruppen zu den Themen
•    Lehre
•    Forschung
•    Campus (mit verschiedenen Untergruppen)
•    Partizipation & Kommunikation
•    Bibliotheken & Nachhaltigkeit
•    Biodiversität
•    Mobilität
•    Transfer

Die Arbeitsgruppen berichten dem Steuerungsgremium regelmäßig den Stand ihrer jeweiligen Diskussionen und Entscheidungen und stehen den Mitgliedern auch bei Fachfragen beratend zur Seite. Die Arbeitsgruppen treffen sich ein- bis viermal jährlich. Die Treffen des Steuerungsgremiums werden durch die Stabsstelle Nachhaltigkeit & Energie koordiniert. Sie finden zwei- bis dreimal pro Jahr statt.

Nachhaltigkeit
UAS_brand_rgb
SUSTAIN IT! Initiative für Nachhaltigkeit + Klimaschutz
ISCN logo
DNK_2019_Freie_Universität_Berlin_
Sonderentsorgung