Freie Universität Berlin


Service-Navigation

2016

Piratenpartei-reverse-grafitti

„Aus wissenschaftlicher Sicht ist die Piratenpartei tot“

Zehn Jahre Piratenpartei – Ein Gespräch mit dem Parteienforscher Carsten Koschmieder über die Zukunft der Partei und ihren Einfluss auf die Demokratie

08.09.2016Lesen Sie weiter
Der Wissenschafts-Comic zeigt die kulturelle Vielfalt beim Essen.

Rezepte für das Anthropozän

Wissenschaftler befassen sich in einem Comic mit den Chancen und Gefahren des menschengemachten Erdzeitalters

29.08.2016Lesen Sie weiter
Junior-Professorin Sarah Hedtrich erforscht am Institut für Pharmazie an der Freien Universität die Ursachen von Neurodermitis.

Die Gene alleine sind nicht schuld

Sarah Hedtrich erforscht die Ursachen von Neurodermitis – für ihre Arbeit wurde die Pharmakologin jetzt ausgezeichnet

25.08.2016Lesen Sie weiter
An der innerdeutschen Grenzen kamen Menschen bei Fluchtversuchen ums Leben. Deren Biografien sind nun an der Freien Universität erforscht worden.

Die Erinnerung aufrechterhalten

In einem Forschungsprojekt der Freien Universität werden Opfer des DDR-Grenzregimes mit ihren Biografien vorgestellt / Gedenkbuch in Vorbereitung

12.08.2016Lesen Sie weiter
Ein Defekt der inneren Uhr oder zu wenig vom Hormon Cytokinin führt bei verändertem Lichtrhythmus in der Modellpflanze Arabidopsis (Ackerschmalwand) zum Zelltod. Links eine nicht gestresste Pflanze, rechts eine gestresste.

Wenn Pflanzen nicht richtig ticken

Biologen der Freien Universität haben entdeckt, wie ein Hormon die innere Uhr von Pflanzen beeinflusst

08.08.2016Lesen Sie weiter
start-ensure

Mit Sicherheit das Richtige tun

In dem Projekt ENSURE führt eine App im Katastrophenfall freiwillige Helfer und Einsatzkräfte zusammen

27.07.2016Lesen Sie weiter
Der Germanist und Übersetzer Huang Liaoyu ist Direktor des Zentrums für Deutschlandstudien an der Peking Universität. Er hält sich derzeit zu Forschungszwecken in Berlin auf.

„Wir können voneinander lernen“

Ein Gespräch mit Huang Liaoyu, Direktor des Zentrums für Deutschlandstudien an der Peking Universität (ZDS), über das ZDS und die Kooperation mit der Freien Universität

21.07.2016Lesen Sie weiter
Eurasian Summit Gruppenfoto

Mit Jeans im alten China

Ferner Osten und Berlin: Beim Eurasian Summit Humanities an der Freien Universität wurden Forschungskooperationen ausgelotet

20.07.2016Lesen Sie weiter
Christian Strippel (vorn) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter von Professor Martin Emmer. Er hat die Telefonzentrale auf dem Campus Lankwitz mit eingerichtet.

Unabhängig telefonieren

Telefonumfragen sind ein wichtiges Werkzeug für die Wissenschaft – auf dem Campus Lankwitz der Freien Universität ist deswegen eine eigene Telefonzentrale eingerichtet worden

14.07.2016Lesen Sie weiter
Herta Müllers Roman „Atemschaukel“ zeige, wie man trotz leidvoller Erlebnisse die menschliche Würde wiedererlangen könne, sagt Professor Jürgen Brokoff. In seinem Vortrag am 4. Juli geht es daher vor allem um die Beziehung von Moral und Kunst.

Wie die Kunst hilft zu überleben

4. Juli, 18 Uhr: Literaturwissenschaftler Jürgen Brokoff spricht in seiner Antrittsvorlesung über Herta Müllers „Atemschaukel“ / Anschließend liest die Nobelpreisträgerin aus ihrem Roman

29.06.2016Lesen Sie weiter