Bildstreifen Campus.Leben
Architekt Hugo Braun erklärt die Besonderheiten des gestern eröffneten Studierenden-Service-Centers: Es ist barrierefrei, energiesparsam und passt sich architektonisch in die Nachbarschaft ein.

Gut ankommen in Dahlem

Neues Studierenden-Service-Center bietet Rat und Unterstützung bei allen Fragen rund ums Studium

„Als zentrale Beratungsstelle wollen wir den Studierenden die Wege zeigen“, sagt Siegfried Engl, Leiter der Beratungseinheit „Info-Service Studium“ über das neue Studierenden-Service-Center der Freien Universität. Zu Fuß nur eine Minute vom U-Bahnhof Dahlem-Dorf entfernt, finden die rund 28 500 Studierenden der Hochschule, darunter etwa 3500 Studienanfänger, mit dem beginnenden Wintersemester vielfältige Beratungsangebote unter einem Dach. Alle Fragen rund ums Studium, Planung und Ablauf bis zu Auslandsaufenthalten und Studienabschluss: In allen Phasen ihrer Universitätszeit erhalten Studierende Informationen und Beratung – und auch Studieninteressierte können sich hier über Fächerwahl, Bewerbung und Einschreibung beraten lassen.

CAMPUS, 01.10.2014 | Lesen Sie weiter
Deutsch-brasilianische Verbindungen: Janine Ackermann, Doktorandin bei Professor Abram, im Labor mit Thomaz Arruda Wioppold in Santa Maria. Ihr Kollege forscht ab Oktober für ein Jahr in Dahlem.

Brasiliens Elementarteilchen

VORGESTELLT 26.09.2014
Die Umwelt im Blick: Bei der Schüleruni lernen Kinder, was nachhaltig leben bedeutet.

Modell für die Zukunft

LERNEN & LEHREN 24.09.2014
Während das Seminar "Paths to Success" Einblicke in Lebensläufe von Sportfunktionären gibt, werden im Kurs "Communities and Crisis" Sportprogramme zur Traumabewältigung entwickelt.

Sport in allen Facetten

LERNEN & LEHREN 24.09.2014
Anhand von Baumjahresringen können Geowissenschaftler das Klima vergangener Jahrhunderte rekonstruieren.

Das Gedächtnis der Bäume

FORSCHEN 23.09.2014
Das Wassersportzentrum lädt zum Kanupolo-Turnier ein.

Paddel los!

CAMPUS 19.09.2014
(von links): Die Finalisten Sam Dylan Moré, Emanuel Fleige, Malte Zur und Fabian Grasse. Michael Jänichen (1. v.l.) und Peter-André Alt (1. v.r.) zeichneten den Gründer der Dolosys GmbH, Jan Baars (2. v.l.), aus.

Gründerpreis im Grünen

FORSCHEN 19.09.2014

Termine

ÜBER CAMPUS.LEBEN

Erfahren Sie mehr über das Online-Magazin der Freien Universität.

Lesen Sie weiter