Springe direkt zu Inhalt

DAAD, Fulbright und andere Programme

Die Freie Universität zählt bundesweit zu den beliebtesten Hochschulen für DAAD-Stipendiaten aus dem Ausland.

Die Freie Universität zählt bundesweit zu den beliebtesten Hochschulen für DAAD-Stipendiaten aus dem Ausland.
Bildquelle: Sebastian Schobbert

Die Freie Universität Berlin begrüßt alle Studierenden ganz herzlich, die im Rahmen des DAAD-Programms, des Fulbright-Programms oder im Rahmen anderer Vereinbarungen an die Freie Universität Berlin kommen.

Wer zu einem Austauschstudium an die Freie Universität kommen möchte, kann sich, jedoch nicht direkt bewerben, sondern muss von einem Partnerhochschulprogramm der Freien Universität Berlin nominiert werden.

Nach der Nominierung an das Büro für internationale Studierendenmobilität können internationale Studierende das Distributed Campus Portal nutzen, eine Online-Coaching-Plattform, die viel Wissenswertes zum deutschen Studiensystem und zum studentischen Leben in Berlin bereithält und die online Deutschmodule zu verschiedenen alltagsnahen Themen wie zum Beispiel "Eröffnung eines deutschen Bankkontos" anbietet.

  • Distributed Campus Portal (Registrierung ist erst nach Nominierung durch das Büro für Internationale Studierendenmobilität - Welcome Services möglich

Mit den folgenden Links möchten wir Sie mit dem Incoming Programm der FU vertraut machen und eventuelle Fragen schon im Vorfeld beantworten. Weitere Informationen erhalten Sie natürlich auch durch unsere Broschüren "Become an Exchange Student at Freie Universität", "Auf einen Blick" oder unserem Filmportrait!

Allgemeine Informationen:

Ansprechpartnerin:

Frau Carmen GLEISENSTEIN
Internationale Studierendenmobilität
Studierenden-Service-Center (SSC)
Iltisstr. 4 (U-Bahnhof Dahlem Dorf)
14195 Berlin

Tel: +49 (0)30 838-70000
E-Mail: info-service@fu-berlin.de

 

Online-Studienfachwahl-Assistenten der Freien Universität
Studieneinstieg an der Freien Universität Berlin