Springe direkt zu Inhalt

Bewerbung zum 1. Fachsemester mit Berufsausbildung und Berufstätigkeit (Gruppe 2 und 3)

Bitte prüfen Sie vor der Bewerbung, welcher der vier Gruppen Sie sich zuordnen können.

Bewerber/innen, die sich nicht sicher in die Gruppe 2 oder 3 einordnen können, können sich in der Studierendenverwaltung beraten lassen. Melden Sie sich bitte spätestens bis zum 28.05.2020 formlos per E-Mail.

Wenn Sie sich eindeutig zur Gruppe 2 zuordnen können, beachten Sie die unten genannten Schritte der einzureichenden Unterlagen zur Bewerbung.

Informationen zur Zugangsprüfung (nur Gruppe 3)

Für Bewerber/innen mit Berufsausbildung und Berufserfahrung ohne fachlichen Bezug zum beabsichtigten Studiengang, ist zusätzlich zur Bewerbung die Teilnahme an einer Zugangsprüfung notwendig.

Bei der Abgabe der Bewerbungsunterlagen ist Folgendes zu beachten:

Reichen Sie uns bitte spätestens bis zum 28.05.2020 per E-Mail Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ein, damit wir prüfen können, ob Sie die formalen Voraussetzungen für die Zugangsprüfung erfüllen. Bei erfolgreicher Prüfung erhalten Sie die Einladung für die Zugangsprüfung direkt von uns.

Die Zugangsprüfung findet ausschließlich einmalig zum Wintersemester statt. Einen Ausweichtermin für diese Prüfung gibt es nicht. Bewerber/innen der Gruppe 3 können sich daher nicht zu einem Sommersemester bewerben. Eine Wiederholung oder eine erneute Anmeldung zur Zugangsprüfung kann im Folgejahr ermöglicht werden. Dazu ist eine erneute Bewerbung notwendig.

Sie haben vorab die Möglichkeit, sich auf diese Zugangsprüfung vorzubereiten. Informationen zu den Prüfungsfächern entsprechend des gewählten Studiengangs finden Sie in folgender Tabelle. Auf den Webseiten des Studienkollegs können Sie sich Musterprüfungen ansehen. Regelmäßige Beratungen zu den einzelnen Prüfungsfächern finden im Studienkolleg statt. Die Teilnahme an den Beratungen wird dringend empfohlen, um sich auf die Prüfung vorzubereiten.

Zur Bewerbung sind folgende Unterlagen einzureichen:

Auf Grund der aktuellen Situation verzichten wir bei der Bewerbung und Immatrikulation zum Wintersemester 2020/2021 auf amtliche Beglaubigungen der Sprachnachweise.
DokumenteErläuterung
Antrag auf Zulassung mit Unterschrift
Tabellarischer Lebenslauf des beruflichen Werdegangs  
Zeugnis der abgeschlossenen Berufsausbildung inkl. Abschlussnote in amtlich beglaubigter Kopie
Zeugnis über eine mindestens dreijährige Vollzeit-Berufstätigkeit im erlernten Beruf (bei Teilzeit erhöht sich die Mindestdauer der Berufstätigkeit) in amtlich beglaubigter Kopie
ggf. Sprachzeugnis oder Schulzeugnisse aus dem die für den gewählten Studiengang notwendigen Sprachvoraussetzungen hervorgehen in amtlich beglaubigter Kopie
ggf. Nachweis(e) wissenschaftlicher oder beruflicher Gründe für die Aufnahme eines grundständigen Studiums im 1. FS nur für zulassungsbeschränkte Studiengänge, wenn das 55. Lebensjahr vollendet wurde

Bewerbungsformulare für zulassungsbeschränkte Studiengänge:

Bitte füllen Sie den folgenden Online-Antrag sorgfältig aus, schicken die Daten ab und drucken das an die Freie Universität Berlin gerichtete Schreiben (Antrag auf Zulassung) aus. Diesen Antrag schicken Sie bitte fristgerecht und unterschrieben mit oben genannten Unterlagen per Post an die angegebene Adresse.

Start der Online-Bewerbung zum 1. Fachsemester für Studiengänge mit hochschulinterner Zulassungsbeschränkung


Die Freie Universität Berlin nimmt mit einigen Studiengängen am Verfahren für örtlich zulassungsbeschränkte Studiengänge (Dialogorientiertes Serviceverfahren) teil.

Start der Online-Bewerbung zum 1. Fachsemester für Studiengänge innerhalb des Dialogorientierten Serviceverfahren


Anmeldung für zulassungsfreie Studiengänge:

Für Bewerber/innen der Gruppe 3 ist die Teilnahme an einer Zugangsprüfung vorgesehen. Bitte beachten Sie die gesonderte Anmeldefrist für die Zugangsprüfung (siehe Informationen zur Zugangsprüfung).

Füllen Sie bitte das Online-Formular sorgfältig aus. Im Anschluss wird ein Immatrikulationsantrag generiert, den Sie bitte unterschrieben mit den oben genannten Unterlagen fristgerecht zusenden.


Nachdem Sie sich beworben haben, können Sie im Bewerberinfoportal den Stand der Bewerbung verfolgen.

Kontakt: Studierendenverwaltung der Freien Universität Berlin

Schlagwörter

  • beruflich qualifizierte