Springe direkt zu Inhalt

Wettbewerb „Stadtradeln“: 21 Tage lang klimaneutral zur Arbeit fahren und Punkte sammeln!

Stadtradeln an der FU Berlin

Stadtradeln an der FU Berlin

Der Wettbewerb „Stadtradeln“  wurde ins Leben gerufen, um mehr Menschen  von den Vorteilen des Fahrradfahrens zu überzeugen. In diesem Jahr gibt es auch an der FU ein eigenes Team – lassen Sie uns in den kommenden drei Wochen Kilometerpunkte sammeln!

News vom 15.09.2020

Es gibt viele Gründe, vom Auto auf das Fahrrad umzusteigen: es fördert die Gesundheit, ist im Schnitt günstiger und vor allem besser für die Umwelt. Die Initiative „Stadtradeln“ möchte mehr Menschen dazu anregen, Fahrradzufahren und zeitgleich der Politik zeigen, dass ein Ausbau der Radinfrastruktur an vielen Stellen notwendig ist.

Im Rahmen des Workshops „Nachhaltigkeit im Bibliothekssystem der FU Berlin“ entstand die Idee, die Arbeitswege per Fahrrad im Rahmen der Aktion „Stadtradeln“ als Team der FU zu sammeln. In vier einfachen Schritten können Interessierte kostenfrei dem Team “FU ’n’ Bike“ über die
Website beitreten und täglich eintragen, wie viele Kilometer Sie gefahren sind. Die Punkte werden zusammengezählt und das eingesparte CO
2 ist sofort einsehbar. Für das Team mit den meisten Kilometern gibt es sogar tolle Preise.

Diese gemeinsame Aktion ist eine tolle Gelegenheit zu zeigen, wie viele von uns bereits klimaneutral den täglichen Arbeitsweg zurücklegen. Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen!

Weitere Informationen zur Initiative „Stadtradeln“ finden Sie
hier.

3 / 100
Nachhaltigkeit
UAS_brand_rgb
SUSTAIN IT! Initiative für Nachhaltigkeit + Klimaschutz
ISCN logo
DNK
Sonderentsorgung