Springe direkt zu Inhalt

Kurzzeitdozentur an der St. Petersburg State University

Prof. Grigoriadis unterrichtet zu nachhaltiger Urbanisierung

News vom 22.03.2018

Professor Grigoriadis von der Freien Universität Berlin hielt eine Vorlesungsreihe für Studierende des Programms „Umweltmanagement“ zum Thema „Wirtschafts- und Umweltaspekte der nachhaltigen Urbanisierung“.

 

Der Besuch war Teil eines Gemeinschaftsprojekts der St. Petersburg State University und der Freien Universität Berlin, das über den Joint Seed Fund beider Universitäten gefördert wurde. Die Projektteilnehmer aus St. Petersburg State University - Associate Professor Nikolai Bobylev (Fachbereich für Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung der Regionen) und Professor Alexander Sergunin (Fachbereich für Theorie und Geschichte der internationalen Beziehungen) haben im Dezember 2017 ein Seminar an der FU Berlin gehalten.

 

Während des Besuchs des Wissenschaftlers aus Deutschland fand auch ein offenes wissenschaftliches Seminar statt, bei dem Professor Grigoriadis und der stellvertretende Generaldirektor des Urbanistik-Instituts für Territorialplanung Alexander Kholodnov sprachen. Während der Diskussion diskutierten Referenten*innen, Mitarbeiter*innen und Studenten*innen Fragen der Umweltplanung in Deutschland, den USA und Russland, sowie den wirtschaftlichen Erfolg von Städten, basierend auf der Schaffung eines qualitativ hochwertigen und umweltfreundlichen Umfelds.

 

Neben akademischen Fragen diskutierten Kollegen und Kolleginnen aus Russland und Deutschland Pläne für eine zukünftige Zusammenarbeit. Insbesondere bei einem Treffen mit dem Direktor des Instituts für Geowissenschaften und Vizepräsidenten der Russischen Geographischen Gesellschaft, Prof. Kirill Chistyakov, wurde über die Etablierung einer Summer School diskutiert, die sich den Problemen des Umweltmanagements widmen soll.

Nachhaltigkeit
UAS_brand_rgb
SUSTAIN IT! Initiative für Nachhaltigkeit + Klimaschutz
ISCN logo
DNK_2019_Freie_Universität_Berlin_
Sonderentsorgung