Springe direkt zu Inhalt

Grundlagenmodul

Ziel des Moduls         

Erwerb von fundiertem Basiswissen zum Lehren und Lernen an der Hochschule

Umfang

5 Tage in 3 Blöcken,
insgesamt 60 Arbeitseinheiten (inkl. Selbststudium)

Inhalte
  • Theoretisches Modell zu grundlegenden Qualitätsmerkmalen akademischer Lehre: Vermittlung von Wissen und Unterstützung von Verstehen, Motivieren, Steuerung der Interaktion
  • Rolle und Selbstverständnis als Lehrperson im Kontext von Lernen und Lehren an der Universität
  • Planung und Gliederung von Lehrveranstaltungen
  • Auswahl und Aufbereitung von Lernmaterialien
  • Verfahren und Methoden der lernendenorientierten Gestaltung von Lehr-Lernarrangements
  • Kommunikative Kompetenzen, Moderation
  • Lehren als eigener Lernprozess: Selbstreflexion, Evaluation und Innovation
  • Kollegiale Hospitation und kollegiale Beratung
Gut zu wissen

Im Grundlagenmodul können Sie bereits die Grundlagen für Ihr Lehrportfolio legen. Mehr Informationen zum Lehrportolio finden hier.