Springe direkt zu Inhalt

Antragstellung Drittmittelprojekte

Die Abteilung Internationales berät Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Freien Universität Berlin, die einen Projektantrag beim Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) bzw. für ein EU-finanziertes Projekt im Rahmen der Programmlinie Erasmus+ stellen möchten (s.a. Liste der Zuständigkeiten).

Unsere Beratungsleistungen im Einzelnen:

  • Eruierung von Förderformaten
  • Unterstützung bei der Antragstellung (Formalitäten, Finanzen)
  • Personalkostenberechnung
  • Einholung der Befürwortung durch die Hochschulleitung
  • Gegenlesen des Antrags
  • Expertise für internationale Mobilität

Ansprechpartner

Bitte wenden Sie sich an Dr. Benjamin Langer, Tel. 838-73449, benjamin.langer@fu-berlin.de, bzw. an die/den in der o.g. Liste (Zuständigkeiten) angegebene/n Ansprechpartner/in.

Fristen

Wird für den Projektantrag eine Befürwortung durch die Hochschulleitung benötigt, bitten wir Sie, uns den Projektantrag mindestens 1 Woche vor Abgabefrist einzureichen. Müssen im Rahmen des beantragten Projekts Eigenleistungen der Hochschule erbracht werden, sind diese bitte bereits zu diesem Zeitpunkt anhand des von der Fachbereichsverwaltung unterzeichneten Formulars "Übersicht über die Eigenanteile" nachzuweisen.

Die Anzeige des Drittmittelprojektes senden Sie bitte ebenfalls an die o.g. Ansprechpartner, spätestens zum Zeitpunkt der Bewilligung.

Aktueller Hinweis: Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie bitten wir derzeit um Zusendung aller Unterlagen ausschließlich in elektronischer Form.