Springe direkt zu Inhalt

DFG-Emmy Noether-Programm

Durch das Emmy Noether-Programm können Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler frühzeitig wissenschaftliche Selbständigkeit erlangen. Promovierte Forscherinnen und Forscher erwerben durch eine in der Regel sechsjährige Förderung die Befähigung zum Hochschullehrer/zur Hochschullehrerin durch die Leitung einer eigenen Nachwuchsgruppe.

An der Freien Universität sind derzeit Emmy Noether-Nachwuchsgruppen in allen Fächergruppen vorhanden.

Quantifying Multivalent Interactions

Projektleiter: Dr. Stephan Block, FB Biologie, Chemie, Pharmazie, Institut für Chemie und Biochemie
Förderzeitraum: 9/2017 - 8/2022

Neural dynamics of visual cognition

Projektleiter: Dr. Radoslaw Cichy, FB Erziehungswissenschaft und Psychologie, Arbeitsbereich Biologische Psychologie und Kognitive Neuropsychologie
Förderzeitraum: 5/2016 - 4/2021

Mythische Literaturwerke der altbabylonischen Zeit als wissenspraktische Artefakte - sowie die Frage nach einer "Philosophy before the Greeks"

Projektleiter: Dr. Gösta Gabriel, FB Geschichts- und Kulturwissenschaft, Institut für Altorientalistik
Förderzeitraum: 10/2019 - 9/2022

Reaching the People: Kommunikation, Zugang zur Weltöffentlichkeit und globale Ordnung im 20. Jahrhundert

Projektleiterin: Dr. Valeska Huber, FB Geschichts- und Kulturwissenschaften, Friedrich-Meinecke-Institut für Geschichte
Förderzeitraum: 10/2017 - 9/2022

Direktionalität in Quantensystemen

Projektleiterin: Dr. Anja Metelmann, FB Physik, Institut für Theoretische Physik
Förderzeitraum: 2/2018 - 1/2023

Strukturelle Glykobiologie der Wechselwirkungen von Viren mit bakteriellen Polysacchariden

Projektleiterin: Dr. Ursula Neu, FB Biologie, Chemie, Pharmazie, Institut für Chemie und Biochemie
Förderzeitraum: 7/2018 - 4/2021

Oxygene Photosynthese am Energielimit: Membranen und Proteine für das Wachstum im nahen Infrarotbereich

Projektleiter: Dennis Nürnberg, FB Physik, Institut für Experimentalphysik
Förderzeitraum: 4/2020 - 3/2023

Die Muster der Wissensverbreitung: Überlieferung und Rezeption jüdischer Esoterik in Handschrift und Druck im frühneuzeitlichen Ostmitteleuropa

Projektleiterin: Dr. Agata Paluch, FB Geschichts- u. Kulturwissenschaften, Institut für Judaistik
Förderzeitraum: 4/2019 - 3/2022

Die Medialisierung (semi-)autoritärer Herrschaft. Die Macht des Internets im post-sowjetischen Raum

Projektleiter: Dr. Florian Töpfl, FB Politik- und Sozialwissenschaften, Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft
Förderzeitraum: 10/2014 - 3/2020