Springe direkt zu Inhalt

Europäischer Forschungsrat (ERC)

ERC Starting Grant:

ERC Starting Grants sollen die wissenschaftliche Unabhängigkeit der Geförderten durch den Aufbau eines Forschungsteams unterstützen. ERC Starting Grants können für bis zu 5 Jahre beantragt werden und beinhalten ein maximales Projektbudget von bis zu 1,5 Millionen Euro.

ERC Consolidator Grant:

ERC Consolidator Grant richtet sich an Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler ab 7 und bis zu 12 Jahren nach der Promotion. Ziel ist der Aufbau oder die Konsolidierung eines unabhängigen exzellenten Forschungsteams. Die Förderung ist themenoffen. Für ein Projekt können maximal 2 Millionen Euro über einen Zeitraum von bis zu 5 Jahren beantragt werden.

ERC Advanced Grant:

Mit dem ERC Advanced Grant-Programm des Europäischen Forschungsrates (ERC) werden bereits etablierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an Forschungseinrichtungen in Europa unterstützt, um herausragende und innovative Forschungsprojekte der Grundlagenforschung zu verwirklichen.

Im Rahmen eines ERC Advanced Grants können Mittel in Höhe bis zu 2,5 Millionen Euro für einen Zeitraum von bis zu 5 Jahren beantragt werden.

Proof of Concept Grant:

Proof of Concept Grant ist eine zusätzliche Förderoption für laufende oder bereits abgeschlossene ERC-Projekte. Sie richtet sich an ERC-Grantees, die eine aus ihrem Projekt entstandene Idee (kommerziell) verwerten möchten.


Seit Gründung des Europäischen Forschungsrats (ERC) im Jahr 2007 leiteten an der Freien Universität Berlin 33 Wissenschaftlerinnen und -schaftler Projekte, die durch das ERC-Programm gefördert wurden. Aktuell werden 20 ERC-Projekte durchgeführt.


Übersicht der ERC-Grantees an der Freien Universität Berlin

* ERC Grantee hat die Freie Universität Berlin mit seinem / ihrem Grant verlassen. ** ERC Grantee ist mit seinem / ihrem Grant an die Freien Universität Berlin gekommen.
  • Prof. Dr. Stephanie Reich
    Fachgebiet: Experimentalphysik
    Projekt: Quantum Optics in Nanostructures (OptNano)
    Dauer: 2008 bis 2013
  • Prof. Dr. Jens Rolff **
    Fachgebiet: Zoologie
    Projekt: Multidrug Resistance and the Evolutionary Ecology of Insect Immunity (EvoResIn)
    Dauer: 2012 bis 2016
  • Univ.-Prof.Dr. Frank Noé
    Fachgebiet: Computational Molecular Biology
    Projekt: Physicochemical Principles of Efficient Information Processing in Biological Cells (pcCell)
    Dauer: 2013 bis 2017
  • Prof. Dr. Jens Eisert
    Fachgebiet: Theoretische Physik
    Projekt: Taming non-Equilibrium Quantum Systems (TAQ)
    Dauer: 2013 bis 2018
  • Prof. Dr. Kirill Bolotin
    Fachgebiet: Experimentalphysik
    Projekt: Unlocking New Physics in Controllably Strained Twodimensional Materials (Strained2DMaterials)
    Dauer:
    2015 bis 2021
  • Prof. Dr. Benedikt Kaufer
    Fachgebiet: Virologie
    Projekt: Integration of Herpesvirus into Telomeres: From the Mechanism of Genome Integration and Mobilization to Therapeutic Intervention (INTEGHER)
    Dauer: 2016 bis 2021
  • Prof. Dr. Elena Giannoulis
    Fachgebiet: Japanologie
    Projekt: Emotional Machines: The Technological Transformation of Intimacy in Japan (EMTECH)
    Dauer: 2017 bis 2022
  • Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Mulzer
    Fachgebiet: Informatik
    Projekt: Complexity Inside NP - A Computational Geometry Perspective (CGinsideNP)
    Dauer: 2018 bis 2023
  • Univ.-Prof. Dr. Christian Volk
    Fachgebiet: Politikwissenschaft
    Projekt: Protest and Order. Democratic Theory, Contentious Politics (POWDER)
    Dauer: 2018 bis 2023
  • Dr. Daniela Vallentin *
    Fachgebiet: Biologie
    Projekt: Neural Mechanisms Underlying Vocal Interactions of Duetting Nightingales (MIDNIGTH)
    Dauer: 2018 bis 2023
  • Dr. Refqa Abu-Remaileh
    Fachgebiet: Arabistik
    Projekt: Country of Words: Reading and Reception of Palestinian Literature from 1948 to the Present (PalREAD)
    Dauer: 2018 bis 2023
  • Dr. Radoslaw Martin Cichy
    Fachgebiet: Biologische Psychologie u. Kognitive Neurowissenschaft
    Projekt: Cracking the Neural Code of Human Object Vision (CRACK)
    Dauer: 2019 bis 2024
  • Dr. Miriam Knörnschild *
    Fachgebiet: Verhaltensbiologie
    Projekt: Culture as an evolutionary force: Does song learning accelerate speciation in a bat ring species? (CULTSONG)
    Dauer: 2019 bis 2024
  • Prof. Dr. Genia Kostka
    Fachgebiet: Chinesische Studien
    Projekt: Governing with Data: Local Experimentation in Authoritarian China (Datenbasiertes Regieren: Lokale Experimente im autoritären China)
    Dauer: 2019 bis 2024
  • Dr. Jan C. Jansen (German Historical Institute, Washington, FU Berlin als Gastgeber-Hochschule) **
    Fachgebiet:
    Geschichte
    Projekt:
    Atlantic Exiles: Refugees and Revolution in the Atlantic World, 1770s-1820s (Atlantisches Exil: Flüchtlinge und Revolution in der atlantischen Welt, 1770er-1820er Jahre)
    Dauer:
    2019 bis 2024
  • Univ.-Prof. Dr. Katharina Franke
    Fachgebiet: Experimentalphysik
    Projekt:
    Nanoscale Spin Interactions and Dynamics on Superconducting Surfaces (NanoSpin)
    Dauer:
    2014 bis 2019

  • Prof. Dr. Haike Antelmann **
    Fachgebiet:
    Mikrobiologie
    Projekt: Protein S-Mycothiolations and Real-Time Redox Imaging in Corynebacterium Diphtheriae in Response to ROS Stress and Infection Conditions (MYCOTHIOLOME)
    Dauer:
    2015 bis 2020

  • Prof. Dr. Tobias Kampfrath **
    Fachgebiet:
    Experimentalphysik
    Projekt: Ultrafast Spin Transport and Magnetic Order Controlled by Terahertz Electromagnetic Pulses (TERAMAG)
    Dauer: 2017 bis 2021 (2017 vom Fritz Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft an die Freie Universität Berlin gewechselt)

  • Univ.-Prof. Dr. Frank Postberg **
    Fachgebiet:
    Planetologie und Fernerkundung
    Projekt: Habitability of Oceans and Aqueous Systems on Icy Satellites (Habitat-OASIS)
    Dauer: 2018 bis 2022

  • Prof. Dr. Frank Noé
    Fachgebiet: Numerische Mathematik/Scientific Computing
    Projekt: Scalable Kinetic Models: From Molecular Dynamics to Cellular Signaling (ScaleCell)
    Dauer: 2018 bis 2023

  • Prof. Dr. Stephanie Reich
    Fachgebiet: Experimentalphysik
    Projekt: Harvesting Dark Plasmons for Surface-enhanced Raman Scattering (DarkSERS)
    Dauer: 2018 bis 2023

  • Univ.-Prof. Dr. Urs Matthias Zachmann
    Fachgebiet:
    Japanologie
    Projekt:
    Japanese Courts-Martial and Military Courts During the Asia-Pacific War, 1937 - 1945 (Law Without Mercy)
    Dauer:
    2019 bis 2024

  • Prof. Dr. Sebastian Hasenstab-Riedel
    Fachgebiet:
    Anorganische Chemie
    Projekt:
    Exploring the Limits of High Potential OxidizersPrediction, Validation and Preparation of Unusual Molecules at the Edge of Stability (High PotOx)
    Dauer:
    2020 bis 2025

  • Prof. Dr. Kevin Pagel
    Fachgebiet:
    Organische Chemie
    Projekt:
    Unravelling Glycochemistry with Ion Mobility Spectrometry and Gas-Phase Spectroscopy (GlycoSpec)
    Dauer:
    2020 bis 2025

  • Prof. Dr. Sabine Schmidtke
    Fachgebiet:
    Islamwissenschaft
    Projekt: Rediscovering Theological Rationalism in the Medieval World of Islam (RATIONALISM)
    Dauer: 2008 bis 2013

  • Prof. Dr. Regine Hengge *
    Fachgebiet:
    Pflanzenphysiologie und Mikrobiologie
    Projekt: Cyclic-di-GMP: New Concepts in Second Messenger Signaling and Bacterial Biofilm Formation (SecMessBiofilm)
    Dauer: 2010 bis 2015

  • Prof. Dr. Joachim Küpper
    Fachgebiet:
    Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
    Projekt: Early Modern European Drama and the Cultural Net (DramaNet)
    Dauer: 2010 bis 2016

  • Prof. Dr. Günter M. Ziegler
    Fachgebiet:
    Mathematik
    Projekt: Structured Discrete Models as a Basis for Studies in Geometry, Numerical Analysis, Topology and Visualization (SDModels)
    Dauer: 2011 bis 2015

  • Prof. Dr. Hélène Esnault **
    Fachgebiet:
    Mathematik, Zahlentheorie
    Projekt: Fundamental Groups, Étale and Motivic, Hodge Theory and Rational Points (RATIONAL POINTS)
    Dauer: 2012 bis 2014

  • Univ.-Prof. Dr. Matthias Warstat
    Fachgebiet:
    Theaterwissenschaft
    Projekt:
    The Aesthetics of Applied Theatre (AestApp)
    Dauer:
    2012 bis 2017

  • Prof. Dr. Markham Geller
    Fachgebiet:
    Altertumswissenschaften, Altorientalistik
    Projekt: Fragments of Cuneiform Medicine in the Babylonian Talmud: Knowledge Transfer in Late Antiquity (BabMed)
    Dauer: 2013 bis 2018

  • Prof. Dr. Matthias C. Rillig
    Fachgebiet: Biologie
    Projekt: Gradual and abrupt environmental change: connecting physiology, evolution and community composition (Gradual Change)
    Dauer: 2016 bis 2021

  • Univ.-Prof. Dr. Beatrice Gründler
    Fachgebiet: Arabistik
    Projekt: The Arabic Anonymous in a World Classic (Anonym Classic)
    Dauer: 2018 bis 2022

  • Prof. Dr. Roland Netz
    Fachgebiet: Theoretische Physik
    Projekt: Non-Markovian Memory-Based Modelling of Near-and Far-From Equilibrium Dynamical Systems (NaMaMemo)
    Dauer: 2020 bis 2025
  • Univ.-Prof. Dr. Michael Eid
    Fachgebiet:
    Psychologie, Methoden und Evaluation
    Projekt:
    Production and Perception of Emotion: An Affective Sciences Approach (PROPEREMO)
    Dauer:
    2013 bis 2015
  • Prof. Dr. Katja Liebal
    Fachgebiet:
    Evolutionäre Psychologie
    Projekt:
    The Grammar of the Body: Revealing the Foundations of Compositionality in Human Language (GRAMBY)
    Dauer:
    2014 bis 2019
  • Prof. Alberto Cantera
    Fachgebiet: Iranistik
    Projekt: The Multimedia Yasna (MUYA)
    Dauer: 2016 bis 2021
  • Prof. Dr. Sabine Schmidtke
    Fachgebiet:
    Islamwissenschaft
    Projekt:
    Weaving the Humanities into the Web and the Web into the Humanities. Preserving the Cultural Heritage of Yemen by Creating an Universally Virtual Library of Manuscripts (HumanWeb)
    Dauer:
    2013 bis 2014

  • Univ.-Prof. Dr. Jens Rolff
    Fachgebiet: Zoologie
    Projekt: Predicting Antibiotic Resistence for Sustainable Antibiotic Stewardship (EVOLchip)
    Dauer: 2017 bis 2019