Springe direkt zu Inhalt

Auf was muss ich beim Motivationsschreiben achten?

Im Motivationsschreiben (ein bis maximal zwei Seiten in deutscher Sprache, sofern nicht anders angegeben vom Institut/Fachbereich) legen Sie dar, inwiefern Sie sich für den Auslandsaufenthalt an der gewünschten Hochschule qualifizieren (Sprachkenntnisse, Interesse an einem bestimmten Profil der Universität, etc.).
Gehen Sie auf folgende Punkte ein:

  • Schildern Sie Ihre Beweggründe für den Auslandsaufenthalt und Ihre Auswahl für Land/Länder und Partnerhochschulen.
  • Wie ist der Auslandsaufenthalt in Ihr Studium/Ihre Forschungsarbeit eingebunden? Welche Ziele verfolgen Sie damit?
  • Erläutern Sie ausführlich Ihr Studienvorhaben. Legen Sie Ihr fachliches Interesse sowie die Notwendigkeit und Durchführbarkeit des Auslandsaufenthalts dar.

Ein gemeinsames Motivationsschreiben für alle Prioritäten reicht aus, gehen Sie wenn möglich auf alle Prioritäten ein.

Detailfragen können Sie mit Ihrem Erasmus-Koordinator besprechen.
Zusätzliche Bewerbungsinformationen finden Sie hier.

 

Online-Studienfachwahl-Assistenten der Freien Universität
Studieneinstieg an der Freien Universität Berlin