Springe direkt zu Inhalt

Erasmus+ weltweit Förderung

Unabhängig vom Zielland erhalten alle Geförderten einen Mobilitätszuschuss in Höhe von 700 Euro pro Monat.

Hinzu kommt ein Zuschuss zu den Fahrtkosten, gestaffelt in Abstandsgruppen zwischen Start- und Zielland:

  100 bis  499 km              180 €
  500 bis 1999 km             275 €
2000 bis 2999 km             360 €
3000 bis 3999 km             530 €
4000 bis 7999 km             820 €
8000 km und mehr          1500 €


Hinweise zum Versicherungsschutz

Versicherungsschutz ist mit dem Stipendium nicht abgedeckt. Für diesen tragen die Stipendiaten selbst Sorge. Dies betrifft insbesondere Krankenversicherungsschutz, Haftpflichtversicherungsschutz für Schäden, die die/der Teilnehmer/in am Arbeitsplatz verursacht und Unfallversicherungsschutz für Schäden, die die/der Teilnehmer/in am Arbeitsplatz erleidet. Dieser Versicherungsschutz ist verpflichtend für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und muss vor Antritt des Praktikums nachgewiesen werden und den gesamten Praktikumszeitraum andauern. Mit den Bewerbungsunterlagen ist daher eine Versicherungserklärung einzureichen.

Erasmus+-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer haben die Möglichkeit, in die Gruppenversicherung des DAAD aufgenommen zu werden: www.daad.de/versicherung.


Andere Kosten

Kosten für Versicherungen, Visa etc. werden vom Programm nicht übernommen. Visa für bestimmte Ländern, bspw. U.S.A. können sehr hoch sein.

Online-Studienfachwahl-Assistenten der Freien Universität
Studieneinstieg an der Freien Universität Berlin