Springe direkt zu Inhalt

Erasmus+ weltweit Praktikum Bewerbung

Bewerbungsfrist

Anträge auf einen Erasmus+ Mobilitätszuschuss sind spätestens zwei Monate vor Praktikumsbeginn vollständig beim Referat Studierendenmobilität einzureichen.

In begründeten, nicht von Studierenden zu vertretenden Ausnahmefällen kann von der Frist abgewichen werden.

Rückwirkende Förderungen nach Antritt des Praktikums können nicht ausgesprochen werden.

Bewerbungsunterlagen

Bitte füllen Sie unser Bewerbungsformular im Outgoing Portal aus und laden dort zudem folgende Unterlagen hoch:

  • Learning Agreement for Traineeships 2019 (für Praktika in Libanon, die bis 31.7.2022 abgeschlossen sein werden) oder Learning Agreement for Traineeships 2020 (für Praktika in Ägypten, Libanon oder U.S.A., die bis 31.7.2023 abgeschlossen sein werden) mit allen drei erforderlichen Unterschriften. Bitte beachten Sie: unter "Sending Institution" muss ein für Praktika zuständiger Vertreter / Vertreterin als Ansprechpartner/in unterzeichnen. In Frage kommen dafür: ABV-Koordinatorinnen / -Koordinatoren, Praktikumsbeauftragte, ggfls. einzelne Professorinnen / Professoren im Falle von Forschungspraktika. Vertreterinnen des zentralen Erasmus-Teams können dieses Feld nicht unterzeichnen, da an dieser Stelle der Fachbezug sowie ggf. die Anrechnung des Praktikums bestätigt werden soll.  
  • Immatrikulationsbescheinigung/en: Zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegende Immatrikulationsbescheinigungen, die sich auf die Zeit des Praktikums beziehen, können nachgereicht werden.
  • Nachweis aller bisher im Studium erbrachten Leistungen: Campus Management-Ausdruck oder entsprechende vom zuständigen Prüfungsbüro bestätigte Leistungsübersicht
  • Motivationsschreiben (in Deutsch und in der Arbeitssprache der Praktikumsstelle von ca. 1 Seite Länge): Bitte beschreiben Sie Ihre Motivation für die Wahl Ihres Praktikums vor Ihrem fachlichen Hintergrund und in Bezug auf Ihren Berufswunsch: Warum haben Sie sich für ein Auslandspraktikum in diesem Unternehmen/dieser Organisation entschieden? Welcher Zusammenhang besteht zwischen Studium, Praktikum und Ihrem späteren Berufsziel? Bitte skizzieren Sie, wie Ihr Praktikum verlaufen wird: In welcher/n Abteilung/en werden Sie eingesetzt? Was ist das Lernziel? Welche Erwartungen haben Sie an das Praktikum und Ihre Aufgaben im Unternehmen?

Nach dem Absenden Ihrer Online-Bewerbung werden wir diese prüfen und uns dann per E-Mail bei Ihnen melden.

Für Erasmus Praktika ist es nötig, ausreichenden Versicherungsschutz nachzuweisen. Im späteren Verlauf muss daher noch folgendes Dokument von Ihnen eingereicht werden, das Sie bereits vorbereiten sollten:

  • Versicherungserklärung: Bitte kümmern Sie sich vor Antritt des Praktikums um ausreichenden Versicherungsschutz. Dieser muss zum Zeitpunkt des Antrags auf Erasmus-Förderung noch nicht abgeschlossen sein; Sie sollten sich aber schon informiert haben. Die Versicherungserklärung kann dann später nachgereicht werden. 

Auswahlkriterien

Die Auswahl erfolgt zentral durch die Erasmus-Hochschulkoordinatorin nach Vorhandensein der Mittel.
Die Auswahlkriterien unterteilen sich in qualitative und formale Kriterien.
Die formalen Kriterien sind: Vollständigkeit der Unterlagen, Richtigkeit der Angaben soweit überprüfbar, Plausibilität der Angaben, Einhaltung der Fristen bzw. ggf. der gemachten Absprachen.
Die qualitativen Kriterien sind: die fachliche und berufliche Motivation für das Praktikum und die Einbettung des Praktikums in den Studienverlauf.

Bitte beachten Sie:

  • Auf eine Förderung im Rahmen des Erasmus-Praktikaprogramms besteht kein Rechtsanspruch.
  • Die Vergabe der Mobilitätszuschüsse erfolgt je nach Vorhandensein der Mittel.
  • Antragsunterlagen, die nicht komplett sind bzw. formal nicht den Ansprüchen genügen, werden bei der Vergabe von Mobilitätszuschüssen nicht berücksichtigt.

Nach der Bewerbung

Nach Eingang Ihrer Bewerbung wird diese geprüft und ggf. fehlende Unterlagen und Informationen nachgefordert. Im Falle einer Zusage erhalten Sie ein Grant Agreement (Fördervereinbarung), das unterschrieben im Original zurückzusenden ist. Zudem sind Reiseunterlagen (bspw. Buchungsbestätigung, Ticket oder Bordkarten) einzureichen.

Die Auszahlung erfolgt nach Rücksendung des unterschriebenen Grant Agreements und der Reiseunterlagen ca. 30 Tage vor Beginn des Praktikums.

Online Linguistic Support

Im Falle einer Zusage muss ein verpflichtender OLS Sprachtest vor Beginn der Mobilität absolviert werden (Ausnahmen: Arbeitssprache ist gleich Muttersprache oder Sprache ist in OLS nicht verfügbar), zu dem Sie zu gegebener Zeit manuell von uns eingeladen werden.

Die Europäische Kommission hat einen Online-Sprachtest im C1-Level für die Sprachen Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Niederländisch sowie im B2-Level für Portugiesisch, im A2-Level für Tschechisch und im A1-Level für die Sprachen Bulgarisch, Dänisch, Estnisch, Griechisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Ungarisch, Polnisch, Rumänisch, Slowakisch, Slowenisch, Finnisch und Schwedisch zur Verfügung gestellt.

Online-Studienfachwahl-Assistenten der Freien Universität
Studieneinstieg an der Freien Universität Berlin