Springe direkt zu Inhalt

Einführung

Man schreibt ein sogenanntes Job-Skript, auch Batch-Skript gennant, das Informationen sowohl über das auszuführende Programm als auch über die für das Programm notwendigen Ressourcen, wie Laufzeit und Hautpspeicher, enthält. Das Skript wird dann an den Ressourcen-Manager geschickt, der das Programm startet, wenn die entsprechenden Ressourcen frei werden und der Job die notwendige Priorität hat.

Wichtige Kommandos

Befehl

Beschreibung 

Beispiel

sbatch einen Job-Skript abschicken sbatch myscript.sh
scancel einen Job löschen scancel 123
sinfo verfügbare Partitions und Knoten anzeigen sinfo -l
squeue / smap Jobs im Queue anzeigen squeue -u myusername

Mehr Informationen finden Sie bei den entsprechenden man pages, z.B. man sbatch. Beachten Sie, dass ein Job-Skript ausführbar sein muss - dies kann mit chmod u+x myscript.sh erreicht werden.