Springe direkt zu Inhalt

Über uns

DHC Profil

Das Dahlem Humanities Center (DHC) wurde 2007 gegründet und ist das erste und einzige Humanities Center in Deutschland. Ziel ist, neue Tendenzen in den Geisteswissenschaften aufzuspüren und zu untersuchen sowie interdisziplinäre Forschung zu unterstützen, sowohl auf der regionalen als auch der internationalen Ebene. Ein ausschlaggebendes Anliegen des DHC ist zudem die Sichtbarkeit der Geisteswissenschaften auch in der außeruniversitären Öffentlichkeit zu stärken.

 

Mission statement

  • Austausch und Kollaboration in den Geisteswissenschaften fördern und neue kooperative Forschungsvorhaben innerhalb der Freien Universität Berlin unterstützen
  • Aktuelle Forschungstendenzen aufspüren und sichtbar machen
  • Internationale Forschungskooperationen etablieren und ausweiten
  • Die Sichtbarkeit der Geisteswissenschaften der Freien Universität erhöhen
  • Junge Wissenschaftler*innen durch Fellowships und Stipendienprogramme unterstützen

 

Aktivitäten

Eine große Bandbreite an Veranstaltungen ist die Basis für einen lebendigen Austausch von Wissen und Ideen unter Wissenschaftler*innen aller Karrierestufen. Kooperationen mit außeruniversitären Forschungsinstitutionen, Kulturinstitutionen und den Humanities Centern führender Universitäten versprechen neue Impulse für die geisteswissenschaftliche Forschung in Berlin zu generieren.

Einer der Höhepunkte des Veranstaltungsprogrammes des Dahlem Humanities Centers ist die jährliche Hegel Lecture, welche von renommierten Geisteswissenschaftler*innen gehalten wird, wie z.B. Judith Butler, Homi Bhabha oder Hélène Cixous. Das öffentliche Format dieser Vorlesung unterstreicht das Anliegen des DHC die Geisteswissenschaften über die Grenzen des Campus hinaus in die Berliner Öffentlichkeit zu tragen.

Im Laufe des akademischen Jahres finden diverse DHC Lectures statt. Wissenschaftler*innen aus der ganzen Welt sind eingeladen, Gastvorträge zu halten und ihre Forschung mit Lehrenden und Studierenden der Freien Universität Berlin zu diskutieren.

In Kooperation mit Suhrkamp wird zudem regelmäßig eine Siegfried Unseld Vorlesung organisiert, die von bekannten Schriftsteller*innen gehalten wird, welche im Besonderen mit dem Verlag und seinem Programm verbunden sind. Die Vorlesungsreihe hat das Ziel, zum öffentlichen Dialog und intellektuellen Austausch zwischen Literatur, Medien und den Geisteswissenschaften beizutragen.

 

Fellowships

Das DHC dient als eine Gastinstitution für verschiedene Fellowship Programme, welche internationalen Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit für Kurz- oder Langzeitforschungsaufenthalte an der Freien Universität Berlin bieten.

  • Dahlem Postdoc Fellowship
  • Dahlem Junior Host Program
  • Fellowship Programm für promovierte Wissenschaftler*innen, die an eine US-amerikanische Universität angebunden sind (Volkswagen Foundation und Andrew W. Mellon Foundation)

 

Vorstand

Geschäftsstelle

Mitglieder

 

Dahlem Humanities Center-Newsletter

Sie können sich hier anmelden.


   

> Download DHC Flyer