Tagesspiegel-Beilage vom 15. Februar 2020

Fluch und Segen

Eine Kolumne des Präsidenten der Freien Universität über Big Data, Kommunikationsnetze, Quantencomputer und Regeln im Umgang mit Künstlicher Intelligenz

Tierische Importe

Der Zoologe Jonathan Jeschke erforscht neue, menschengemachte Ökosysteme. Den Geobiologen Reinhold Leinfelder beschäftigen deren globale Auswirkungen.

Masterplan für freie Gesellschaften?

Die Eröffnungskonferenz des Exzellenzclusters „Contestations of the Liberal Script“ (SCRIPTS) stellt Grundsatzfragen zum Liberalismus

Mit Quantenbits in die Zukunft

Quantencomputer bedeuten eine Revolution in der Künstlichen Intelligenz.

Die Reise ins Ich

Eine App hilft Kindern mit psychischen Auffälligkeiten durch spezielle Verhaltenstrainings

Das Ende der Anonymität?

Kameras, die Gesichter erkennen können, werden zunehmend zur Kontrolle eingesetzt. Wissenschaftlerinnen haben untersucht, wie Menschen in verschiedenen Teilen der Welt dazu stehen

Kein Typ nach Schema F

Wissenschaftlerteam bezweifelt die Aussagekraft von Typentests: „Persönlichkeit ist vielschichtig und veränderbar“

Twitter & Co. als Helfer in der Not

Am Forschungsforum Öffentliche Sicherheit der Freien Universität untersucht ein Projektteam die Rolle der sozialen Medien für den Bevölkerungsschutz in Krisen- und Katastrophenfällen

Das Schwein und wir

In einem mit dem Lehrpreis der Freien Universität ausgezeichneten Seminar setzten sich Studierende auch praktisch mit wissenschaftlichen, gesellschaftlichen und tierethischen Fragen der modernen Nutztierhaltung auseinander

Ein Leben für das Kino

Als Kind schon gefragtes Schauspieltalent, dann von den Nazis gewaltsam nach Polen ausgewiesen: Gerhard Klein, der langjährige Betreiber des Capitol Dahlem, wurde an seinem 20. Todestag mit einer Gedenktafel geehrt

Kommune neu denken

Eine Wissenschaftlerin der Freien Universität begleitet Gelsenkirchen auf dem Weg zur Zukunftsstadt

Gesucht: Buche, die Trockenheit toleriert

Der wichtigste Baum in unserem Ökosystem, ist durch den Klimawandel stark bedroht. Nun wird im Grunewald die Buche der Zukunft gesucht. Im „Klimawald“ der Freien Universität wurden dazu rund 800 Bäume aus ganz Europa gepflanzt

Freie Universität ruft Klimanotstand aus

Hochschule bekennt sich zu ihrer Verantwortung für Nachhaltigkeit und steckt sich ehrgeizige Ziele

Kleine Pilze ganz groß

Das Botanische Museum im Botanischen Garten hat eine der kulturgeschichtlich bedeutendsten Sammlungen von Pilzbüchern erworben