Springe direkt zu Inhalt

Forschungsgruppen an der Freien Universität Berlin

Die Forschungsgruppe (FOR) ist ein meistens für sechs Jahre laufender interdisziplinärer Zusammenschluss mehrerer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Diese arbeiten gemeinsam an einer besonderen Forschungsaufgabe, die nach ihrem thematischen, zeitlichen und finanziellen Umfang über die Förderungsmöglichkeiten der Einzelförderung des Normal- oder Schwerpunktverfahrens der Deutschen Forschungsgemeinschaft hinausgeht. Forschungsgruppen tragen dazu bei, neue Arbeitsrichtungen zu etablieren.

Unter den acht Forschungsgruppen mit Koordination durch die Freie Universität Berlin befinden sich zwei Kolleg-Forschungsgruppen.

Freie Universität Berlin als:

  • Sprecherin: 8
  • Beteiligte: 20
  • Charité (Mitantragstellerin): 3

FOR 2229 (Kollegforschungsgruppe): Cinepoetics/Filme denken - Poetologien audiovisueller Bilder
- seit 2014 -

Sprecher: Prof. Dr. Hermann Kappelhoff, Prof. Dr. Michael Wedel
Einrichtung: FB Philosophie und Geisteswissenschaften, Seminar für Filmwissenschaft

FOR 2305: Diskursivierung von Neuem. Tradition und Novation in Texten des Mittelalters und der Frühen Neuzeit
- seit 2016 -

Sprecher: Univ.-Prof. Dr. Bernhard Huß
Einrichtung: FB Philosophie und Geisteswissenschaften, Institut für Romanische Philologie

FOR 2615 (Kollegforschungsgruppe): Rethinking Oriental Despotism - Strategies of Governance and Modes of Participation in the Ancient Near East
- seit 2018 -

Sprecher/in: Univ.-Prof. Dr. Eva Cancik-Kirschbaum, Univ.-Prof. Dr. Jörg Klinger
Einrichtung: FB Geschichts- und Kulturwissenschaften, Institut für Altorientalistik

FOR 2724: Thermische Maschinen in der Quantenwelt
- seit 2019 -

Sprecher: Univ.-Prof. Dr. Jens Eisert
Einrichtung: FB Physik, Institut für Theoretische Physik

FOR 5026: Insektenimmunität, Mikrobiota und Pathogene in einem integrierten Ansatz
- seit 2020 -

Sprecher: Univ.-Prof. Dr. Jens Rolff
Einrichtung: FB Biologie, Chemie, Pharmazie, Institut für Biologie

FOR 5130: ImmunoChick- Analyse der aviären Immunantwort im Kontext von Infektionen
- seit 2021 -

Sprecher: Univ.-Prof. Dr. Benedikt Kaufer
Einrichtung: FB Veterinärmedizin, Institut für Virologie

Von Impräzision zu Robustheit in der Assemblierung Neuronaler Schaltkreise
- seit 2022 -

Sprecher: Univ.-Prof. Dr. Peter Robin Hiesinger
Einrichtung: FB Biologie, Chemie, Pharmazie, Institut für Biologie

FOR 5323: Aitiologien: Figuren und Funktionen begründenden Erzählens in Wissenschaft und Literatur
- seit 2023 -

Sprecherin: Univ.-Prof. Dr. Susanne Gödde
Einrichtung: FB Geschichts- u. Kulturwissenschaften, Institut für Religionswissenschaft

FOR 2213: Nanoporöses Gold als Prototyp für ein rationales Katalysatordesign
- seit 2015 -

Beteiligter Wissenschaftler: Prof. Dr. Thomas Risse FB Biologie, Chemie, Oharmazie, Institut für Chemie und Biochemie
Sprecher: Prof. Dr. Gunther Wittstock, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

FOR 2235 (Kolleg-Forschungsgruppe): The International Rule of Law - Rise or Decline? Zur Rolle des Völkerrechts im globalen Wandel
- seit 2015 -

Beteiligte Wissenschaftlerin: Univ.-Prof. Dr. Heike Krieger, FB Rechtswissenschaft, Öffentliches Recht
Sprecher: Prof. Dr. Georg Nolte, Humboldt-Universität zu Berlin

FOR 2265: Recht - Geschlecht - Kollektivität: Prozesse der Normierung, Kategorisierung und Solidarisierung
- seit  2017 -

Beteiligter Wissenschaftler: Univ.-Prof. Dr. Martin Lücke, FB Geschichts- und Kulturwissenschaften, Friedrich-Meinecke-Institut für Geschichte
Sprecherin: Prof. Dr. Beate Binder, Humboldt-Universität zu Berlin

FOR 2327: VIROCARB: Glycans Controlling Non-Enveloped Virus Infections
- seit  2019 -

Beteiligter Wissenschaftler: Univ.-Prof. Dr. Helge Ewers, FB Biologie, Chemie, Pharmazie, Institut für Chemie und Biochemie
Sprecher: Prof. Dr. Thilo Stehle, Eberhard Karls Universität Tübingen

FOR 2397: Multiskalen-Analyse komplexer Dreiphasensysteme
- seit 2016 -

Beteiligte Wissenschaftlerin: Univ.-Prof. Dr. Christina Roth, FB Biologie, Chemie, Pharmazie, Institut für Chemie und Biochemie
Sprecher: Prof. Dr. Thomas Turek, Technische Universität Clausthal-Zellerfeld

FOR 2518: Funktionale Dynamik von Ionenkanälen und Transportern - DynIon -
- seit 2017 -

Beteiligte/r Wissenschaftler/in: Dr. Nuria Plattner, Univ.-Prof. Dr. Frank Noé, FB Mathematik und Informatik, Institut für Mathematik
Sprecher: Prof. Dr. Klaus Benndorf, Universitätsklinikum Jena

FOR 2568: Philologie des Abenteuers
- seit 2018 -

Beteiligte Wissenschaftlerin: Univ.-Prof. Dr. Susanne Gödde, FB Geschichts- u. Kulturwissenschaften, Institut für Religionswissenschaft
Sprecher: Prof. Dr. Martin von Koppenfels, Ludwig-Maximilians-Universität München

FOR 2589: Zeitnahe Niederschlagsschätzung und -vorhersage
- seit 2019 -

Beteiligter Wissenschaftler: Dr. René Preusker, FB Geowissenschaften, Institut für Weltraumwissenschaften
Sprecherin: PD Dr. Silke Trömel, Rheinische Friedrich-Wilhelms.Universität Bonn

FOR 2625: Mechanismen der Lysosomalen Homöostase
- seit 2017 -

Beteiligter Wissenschaftler: PD Dr. Tobias Stauber, FB Biologie, Chemie, Pharmazie, Institut für Chemie und Biochemie
Sprecher: Prof. Dr. Thomas Braulke, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

FOR 2705: Entschlüsselung eines Gehirn-Schaltkreises: Struktur, Plastizität und Verhaltensfunktion des Pilzkörpers von Drosophila
- seit 2018 -

Beteiligter Wissenschaftler: Univ.-Prof. Dr. Stephan Sigrist, FB Biologie, Chemie, Pharmazie, Institut für Biologie
Sprecher: Prof. Dr. André Fiala, Georg-August-Universität Göttingen

FOR 2736: New Refined Observations of Climate Change from Spaceborne Gravity Missions (NEROGRAV)
- seit 2019 -

Beteiligter Wissenschaftler: Univ.-Prof. Dr. Maik Thomas, FB Geowissenschaften, Institut für Meteorologie
Sprecher: Prof. Dr.-Ing. Frank Flechtner, Technische Universität Berlin

FOR 2909 (Kolleg-Forschungsgruppe): Menschliche Fähigkeiten
- seit 2020 -

Beteiligte Wissenschaftlerin: Univ.-Prof. Dr. Barbara Vetter, FB Philosophie und Geisteswissenschaften, Institut für Philosophie
Sprecher: Prof. Dr. Dominik Perler, Humboldt-Universität zu Berlin

FOR 5187: Personalisierte Psychotherapie für Patient*innen mit fehlendem Behandlungserfolg: Mechanismen, prädiktive Marker und klinische Anwendung
- seit 2022 -

Beteiligte Wissenschaftler*innen: Univ.-Prof. Dr. Christine Knaevelsrud, Prof. Dr. Stephan Heinzel, Univ.-Prof. Dr. Babette Renneberg, FB Erziehungswissenschaft und Psychologie, Institut für Psychologie
Sprecher: Prof. Dr. Ulrike Lüken, Humboldt-Universität zu Berlin

FOR 5200: Disrupt - Evade - Exploit: Steuerung der Genexpression und Wirtsantwort durch DNA Viren
- seit 2021 -

Beteiligter Wissenschaftler: Dr. Benedikt Kaufer, FB Veterinärmedizin, Institut für Virologie
Sprecherin: Prof. Dr. Melanie Brinkmann, Technische Universität Braunschweig

FOR 5228: Membrantransportprozesse zur Regulation präsynaptischer Proteostase
- seit 2021 -

Beteiligter Wissenschaftler: Univ.-Prof. Dr. Peter Robin Hiesinger, FB Biologie, Chemie, Pharmazie, Institut für Biologie
Sprecher: Dr. Michael R. Kreutz, Leibniz-Institut für Neurobiologie Magdeburg

FOR 5288: Schnell und unsichtbar: Zwischenabfluss durch einen interdisziplinären Multi-Standort-Ansatz bezwingen
- seit 2022 -

Beteiligter Wissenschaftler: Dr. Christian Reinhardt-Imjela, FB Geowissenschaften, Institut für Angewandte Geographie
Sprecher: Prof. Dr. Peter Chifflard, Philipps-Universität Marburg

FOR 5303: Digitale Medien im Selbstmanagement chronischer Erkrankungen (DISELMA)
- ab 2023 -

Beteiligte Wissenschaftlerin: Univ.-Prof. Dr. Juliana Raupp, FB Politik- u. Sozialwissenschaften, AS Medienanalyse/Medienpsychologie
Sprecherin: Prof. Dr. Constanze Rossmann, Ludwig-Maximilians-Universität München

FOR 5389: Kontexteinflüsse auf dynamische Lernprozesse in sich verändernden Umgebungen: Grundlegende Mechanismen und klinische Implikationen
- ab 2024 -

Beteiligter Wissenschaftler: Dr. Rasmus Bruckner, FB Erziehungswissenschaft und Psychologie, AB Biologische Psychololgie und Kognitive Neuropsychologie
Sprecher: Prof. Dr. Tanja Lincoln, Universität Hamburg

FOR 5429: Modulation neuronaler Netzwerke für Lernen und Gedächtnis durch transkranielle Gleichstromstimulation: Systematische Untersuchung über die menschliche Lebensspanne
- seit 2023 -

Beteiligter Wissenschaftler: Univ.-Prof. Dr. Felix Blankenburg, FB Erziehungswissenschaften und Psychologie, AB Neurocomputation and Neuroimaging
Sprecherin: Prof. Dr. Gesa Hartwigsen, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

FOR 5528: Mathematische Untersuchungen von geophysikalischen Fluid-Modellen: Analysis und Numerik
- seit 2023 -

Beteiligter Wissenschaftler: Univ.-Prof. Dr. Rupert Klein, FB Mathematik und Informatik, Numerische Mathematik/Scientific Computing
Sprecher: Prof. Dr. Matthias Hieber, Technische Universität Darmstadt

Die Freie Universität Berlin war Sprecheruniversität dieser Forschungsgruppen:

  • FOR 438 Integrative Analyse der Wirkungsmechanismen von Probiotika beim Schwein (2001 - 2008)

  • FOR 463 Innovative Arzneistoffe und Trägersysteme. Integrative Optimierung zur Behandlung entzündlicher Erkrankungen (2002 - 2008)

  • FOR 530 Selbstzeugnisse in transkultureller Perspektive (2004 - 2011)

  • FOR 606 Topik und Tradition. Prozesse der Neuordnung von Wissensüberlieferungen des 13. bis 17. Jahrhunderts (2005 - 2013)

  • FOR 736 The Precambrian-Cambrian Biosphere Revolution: Insights from Chinese Microcontinents (2007 - 2014)

  • FOR 955 Akteure der kulturellen Globalisierung, 1860 - 1930 (2008 - 2014)

  • FOR 1091: Ästhetik und Praxis kultureller Serialität (2010 - 2016)

  • FOR 1026 (Kollegforschergruppe): The Transformative Power of Europe: External and Internal Diffusion of Ideas in the European Union (2008 - 2016)

  • FOR 1095: Stratospheric Change and its Role for Climate Prediction (SHARP) (2009 - 2015)

  • Kolleg-FOR 1206: Justitia Amplificata: Erweiterte Gerechtigkeit - konkret und global (2014 - 2019)

  • FOR 1336: Von Monozyten bis zu Hirnmakrophagen -Einflüsse auf die Eigenschaften myeloider Zellen im Gehirn (2010-2015, Charité - Universitätsmedizin Berlin)

  • FOR 1363 Biogenic amines insects: coordination of physiological processes and behaviour (2010 - 2013)

  • FOR 1627 (Kollegforschergruppe): BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik (2011 - 2020)

  • FOR 1703: Transkulturelle Verhandlungsräume von Kunst: Komparatistische Perspektiven auf historische Kontexte und aktuelle Konstellationen (2011 - 2017)

  • FOR 2161 Organisierte Kreativität - Praktiken zur Induzierung von und zum Umgang mit Unsicherheit (2016 - 2019)

  • KFO 213: Magnetische Eisenoxid-Nanopartikel für die Zelluläre und Molekulare MR-Bildgebung (2008 - 2016)

  • KFO 218: Hormonal regulation of body weight maintenance (2009 - 2015, Charité - Universitätsmedizin Berlin)

  • KFO 247: Tiefe Hirnstimulation: Wirkmechanismus, Kortex-Basalganglien-Physiologie und Therapieoptimierung (2010 - 2016)