Springe direkt zu Inhalt

Nationale und internationale Förderinstitutionen, EU-Forschungsförderung, Wissenschaftspreise

Forschungsleistungen sind die wichtigsten Indikatoren des wissenschaftlichen Erfolges sowie der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit einer Universität.

Die Freie Universität Berlin stellt für Forschungsvorhaben zum einen eigene Mittel aus dem Hochschulhaushalt bereit. Der überwiegende Teil der Forschungstätigkeit aber wird durch die Einwerbung von Drittmitteln finanziert. Diese werden aus öffentlich geförderten Forschungsprogrammen (Bund, Länder, EU, DFG, Stiftungen etc.), aus gemeinschaftlichen FuE-Projekten mit der Industrie oder aus Forschungsaufträgen und Spenden geschöpft.

Auf diesen Internetseiten stehen - in Auswahl - wichtige nationale und internationale Förderinstitutionen: