Springe direkt zu Inhalt

Anträge bei US-amerikanischen Förderinstitutionen (u. a. NSF und NIH)

Die Beantragung von Drittmitteln bei US-amerikanischen Förderinstitutionen und Stiftungen ist häufig mit einem hohen administrativen Aufwand verbunden und unterliegt strengen Regelungen. Bitte nehmen Sie daher frühzeitig Kontakt mit der oder dem zuständigen Forschungsreferentin oder -referenten der Freien Universität Berlin auf, damit die Antragstellung reibungslos verläuft.

Wichtig: Die Freie Universität Berlin ist bereits bei diversen Plattformen registriert (grants.gov, SAM, eRA Commons), die für NSF- oder NIH-Anträge notwendig sind. Bei einigen Plattformen (z. B. eRA Commons) muss für Sie allerdings auch ein persönliches Benutzerkonto angelegt werden; dies kann nur die Forschungsabteilung für Sie vornehmen.

Finanzielle Interessenskonflikte

Insbesondere bei Grants aus US-amerikanischen Steuergeldern (z. B. NSF, NIH) legen die Förderinstitutionen großen Wert darauf, dass die Projektverantwortlichen und -mitarbeitenden keine finanziellen Interessen haben, die die Projekte beeinflussen könnten. Aus diesem Grund sind alle Institutionen, die Zuwendungen von diesen Förderinstitutionen erhalten, verpflichtet, sich an folgende Richtlinien zu finanziellen Interessenskonflikten zu halten:

Die „Richtlinie zu finanziellen Interessenkonflikten bei Zuwendungen der US-amerikanischen National Science Foundation (NSF) und der National Institutes of Health (NIH) an der Freien Universität Berlin“ (Rundschreiben V05/2015) wurde nach diesen Vorgaben erstellt.

Sie besagt, dass alle Projektmitarbeitenden in NSF- oder NIH-Projekten verpflichtet sind, sich regelmäßig zu potentiellen finanziellen Interessenskonflikten zu äußern. Wir möchten darauf hinweisen, dass selbstverständlich nur diejenigen finanziellen Interessen offengelegt werden müssen, die in einem inhaltlichen Zusammenhang mit dem geförderten Forschungsprojekt stehen.

Projektmitarbeitende müssen vor Projektbeginn mit folgenden Formularen bestätigen, dass sie die o.g. Richtlinie gelesen und verstanden haben und erklären, ob finanzielle Interessenskonflikte vorliegen könnten:

  • NSF Disclosure Form of Financial Interests (de, en)
  • NIH Disclosure Form of Financial Interests (de, en)

Zudem müssen alle Projektmitarbeitende in NIH- oder NSF-Projekten an der webbasierten NIH-Weiterbildung zu finanziellen Interessenkonflikten teilnehmen („FCOI Online Tutorial“). Die Teilnahme muss durch Ausfüllen und Ausdruck des „Certificate of Completion“ bestätigt werden.

Das Disclosure Form und das Certificate of Completion senden Sie bitte unterzeichnet an das Team VI C.

Bitte wenden Sie sich bei Verständnisfragen gern an die oder den zuständigen Referentin oder Referenten des Teams VI C.