Springe direkt zu Inhalt

DFG-Heisenberg-Professur

Das Heisenberg-Programm der Deutschen Forschungsgemeinschaft ermöglicht herausragenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die wiederum alle Voraussetzungen für die Berufung auf eine Langzeit-Professur erfüllen, sich auf eine wissenschaftliche Leitungsposition vorzubereiten und während der Förderung eigene Forschungsthemen zu bearbeiten.

Strukturbiologische und biochemische Einblicke in die posttranskriptionelle Stilllegung eukaryotischer mRNA

Projektleitung: Prof. Dr. Sutapa Chakrabarti, PhD, FB Biologie, Chemie, Pharmazie, Institut für Chemie und Biochemie
Förderzeitraum: 6/2022 - 5/2027

Geschichte und Kultur Chinas mit Schwerpunkt Religionen

Projektleitung: Univ.-Prof. Dr. Christian Meyer, FB Geschichts- und Kulturwissenschaften, Ostasiatisches Seminar, Sinologie - Chinastudien
Förderzeitraum: 11/2017 - 10/2022