Springe direkt zu Inhalt

Was passiert bei Verlust/Diebstahl/Defekt

Im Normalfall erhalten Sie nur einmal eine Campuscard kostenlos ausgestellt. Bei Verlust, Diebstahl oder Defekt der  Campuscard können Sie eine Ersatzausstellung im Studierenden-Service-Center beantragen. Diese ist gebührenpflichtig( 10,23 €).

Sollte Ihre Campuscard direkt nach der Erstellung defekt sein, erhalten Sie kostenlos eine neue Campuscard.

Bei Verlust oder Diebstahl sollte die Campuscard umgehend im ZEDAT-Portal gesperrt werden.

Haben Sie Guthaben auf der Karte, lassen Sie die Karte zusätzlich an der Kasse einer der Mensen des studierendenWERKS sperren. Sie finden im ZEDAT-Portal eine Quittung für Ihre gesperrte Campuscard. Mit dieser Quittung und Ihrer neu erstellten Campuscard können Sie das Guthaben der alten Campuscard auf die neu erstellte Karte transferieren lassen.