Springe direkt zu Inhalt

Nach der Bewerbung

Hier finden Sie Informationen zum weiteren Ablauf nachdem Sie Ihre PROMOS Bewerbung eingereicht haben.

Ablauf nach dem Einreichen Ihrer Bewerbung

  1. Nach Erhalt Ihrer Bewerbung schicken wir Ihnen eine Bestätigungsemail mit einem Hinweis auf den Zeitpunkt der Bekanntgabe der Auswahlergebnisse (wir bitten darum, von Fragen zum Stand der Bewerbung vor dem genannten Datum abzusehen). Sollte Ihre Bewerbung unvollständig sein, werden Sie von uns darauf hingewiesen und darum gebeten, die fehlenden Bewerbungsunterlagen innerhalb einer Frist nachzureichen.
  2. Sobald die Auswahlergebnisse feststehen, werden Sie über die Ergebnisse individuell per Email informiert (das Auswahlverfahren dauert circa 6 Wochen ab Ende des Bewerbungszeitraums). 
  3. Sollten Sie eine Absage erhalten haben, endet der Bewerbungsprozess für Sie leider an dieser Stelle; gegebenenfalls können Sie sich in einem späteren Bewerbungszeitraum erneut bewerben.

Ablauf nach Erhalt einer Stipendienzusage

  1. In Ihrer Zusage-Email erhalten Sie erste Informationen zu Ihrer Förderung. Bitte lesen Sie die Informationen, die wir Ihnen senden sorgfältig durch. Sie sind grundlegend für den weiteren Verlauf der Stipendienabwicklung.
  2. Nachdem Sie Ihre Reise gebucht haben schicken Sie uns bitte eine Kopie der Reisebuchung.
  3. Kurz vor Beginn Ihres Aufenthaltes wird Ihre Stipendienvereinbarung bzw. Ihr Stipendienbescheid erstellt und von uns per Email an Sie verschickt. Zusammen mit Ihrer Stipendienvereinbarung bzw. dem Bescheid erhalten Sie ggf. weitere Annahmeunterlagen. Bitte schicken Sie die Vereinbarung oder ggf. Annahmeunterlagen unterschrieben an uns zurück.
  4. Nach Einreise senden Sie uns bitte einen Scan der Einreisenachweise (Bordkarten, Einreisestempel, Registration of Immigration oder ähnliches).
  5. Auszahlungen erfolgen in der Reihenfolge der anstehenden Ausreisen und jeweils kurz vor der Ausreise, vorausgesetzt, alle dafür nötigen Unterlagen wurden bis dahin eingereicht. Die Teilstipendienraten werden monatlich ausgezahlt. Um einen reibungslosen Ablauf der Auszahlung zu gewährleisten ist ein europäisches Bankkonto empfehlenswert.

Wichtig!

Bitte achten Sie darauf, uns sowohl nach Ihrer Bewerbung, als auch nach dem Erhalt ihr Stipendienzusage (vor und nach Antritt der Reise) über etwaige Änderungen Ihres Auslandsaufenthaltes zu informieren! Die betrifft insbesondere den Zeitraum und die Dauer Ihres Aufenthaltes.

Erhalten Sie weitere Fördermittel von anderen Stellen oder Auslands-BAföG für den Auslandsaufenthalt, haben Sie die PROMOS-Förderung dem zuständigen Auslands-BAföG-Amt oder der anderen Fördereinrichtung anzuzeigen. Ebenso haben Sie es dem PROMOS-Büro der FU mitzuteilen, falls Sie weitere Fördermittel erhalten.

Hinweise zum Versicherungsschutz

Mit einer PROMOS Förderung ist keinerlei Versicherungsschutz verbunden. Bei der Planung Ihres Auslandsaufenthaltes ist auf ausreichenden Versicherungsschutz für das Ausland zu achten (Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung). Falls die Gasteinrichtung im Ausland keinen Versicherungsschutz bietet und Sie nicht durch eine Familienversicherung versichert sind, die auch im Zielland greift, sollten Sie selbst die entsprechenden Versicherungen abschließen. Achten Sie auch darauf, dass Pandemiefälle und Rückführungen im Krankheits- und Todesfall abgedeckt sind. Dies gilt auch im Falle einer Absage der Förderung durch das PROMOS Programm. 

Eine kombinierte Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung für Aufenthalte im Ausland bietet z. B. der DAAD: https://www.daad.de/de/im-ausland-studieren-forschen-lehren/stipendien-finanzierung/daad-versicherungen/versicherung-im-ausland/

Sicherheit während des Auslandsaufenthalts (Angebote des Auswärtigen Amts)

Bitte informieren Sie sich vor Reiseantritt und fortlaufend während der Reise über die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts und beachten diese.

Hilfreich ist auch die App "Sicher Reisen" des Auswärtigen Amts. Sie fasst die nötigen Informationen für eine sichere und möglichst reibungslose Auslandsreise in einer Anwendung zusammen und kann auf Ihr Reiseland zugeschnittene Informationen auch als Push-Nachrichten immer aktuell anzeigen.

Download-Link: Download der "Sicher Reisen" App des Auswärtigen Amtes

Bitte machen Sie auch von der Möglichkeit Gebrauch, sich in der Krisenvorsorgeliste des Auswärtigen Amts zu registrieren. Die Auslandsvertretungen vor Ort können, falls erforderlich, in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen dadurch mit den Deutschen im jeweiligen Amtsbezirk schnell in Verbindung treten.

Online-Studienfachwahl-Assistenten der Freien Universität
Studieneinstieg
link zu uig