Springe direkt zu Inhalt

Unterstützung von Zeitschriften und Monographien

CeDiS (Center für Digitale Systeme) unterstützt mit seinen Dienstleistungen im Bereich E-Publishing die Open-Access-Aktivitäten der Wissenschaftler/innen an der Freien Universität Berlin, indem Software-Lösungen bereitgestellt werden, die verlagsunabhängiges Publizieren ermöglichen.

Journals lassen sich so zu Bedingungen veröffentlichen, die von den redaktionellen Betreibern gewünscht sind, was unter anderem bedeutet, dass auf eine Gebühr wie „Article Processing Charge“ (APC) verzichtet werden kann. Unterstützt wird so auch das so genannte „Journal-Flipping“, also die Transformation von bislang nicht im Open Access (OA) erschienenen Publikationen zu OA.

Auch für die Veröffentlichungen von Monographien werden entsprechende Dienste angeboten, die vor allem die Etablierung von Publikationsreihen unterstützen.

Zeitschriften

CeDiS bietet mittels der Software OJS (Open Journal Systems) Hosting und Support für wissenschaftliche Fachzeitschriften. Hierzu gehört insbesondere:

  • die Grundeinrichtung und der Betrieb der technischen Plattform für die Zeitschrift,
  • die Einführung von Mitarbeiter/innen in Nutzungsmöglichkeiten der Zeitschriftenplattform und deren Unterstützung beim laufenden Betrieb,
  • bei Bedarf die grafische Gestaltung der Zeitschrift und die Übernahme alter Ausgaben in die neue Publikationsumgebung.

Wie im Falle traditioneller Print-Zeitschriften obliegt die redaktionelle Arbeit und die Organisation des Begutachtungsprozesses im Falle von Open-Access-Zeitschriften den Wissenschaftler/innen bzw. dem Herausgeber/innen- und Redaktionsteam, das die Zeitschrift betreibt. Artikel in Open-Access-Zeitschriften sind unmittelbar nach Veröffentlichung entgeltfrei im Internet zugänglich, und sie erreichen so sehr schnell ein sehr viel breiteres Publikum als kostenpflichtige Fachzeitschriften.

CeDiS-Mitarbeiter/innen beraten Sie, wenn sich ein Open-Access-Zeitschriftenvorhaben noch in der Planungsphase befindet, eine Print-Zeitschrift in ein elektronisches Format überführt werden soll oder Sie eine neue professionelle und verlässliche Publikationsumgebung für eine bereits elektronisch existierende Zeitschrift suchen. 

Monographien

Für die Unterstützung der Veröffentlichung elektronischer Bücher verwendet CeDiS die Publikations-Software Open Monograph Press (OMP). Mithilfe von OMP können Sie wissenschaftliche Bücher in Buchreihen organisiert herausgeben. OMP stellt damit ein Werkzeug für größere und langfristig angelegte Open-Access-Publikationsprojekte dar.

Open Monograph Press (OMP) ist eine Software-Plattform zur Organisation des Redaktionsverfahrens für Monographien, Sammelbände und andere wissenschaftliche Publikationen im Buchformat. OMP hilft bei der Verwaltung von Begutachtungsverfahren, Lektorat, der Darstellung eines Katalogs, der Herstellung und Publikation von Büchern.

Nachfragen richten Sie jederzeit gerne an:

Center für Digitale Systeme, E-Mail: e-publishing@cedis.fu-berlin.de