Q-Master: Qualifizierung von Quereinsteiger*innen im Master of Education

Bildquelle: sol-b / photocase.com

Bildquelle: sol-b / photocase.com

Hintergründe, Ziele & Herausforderungen

In einigen Unterrichtsfächern wie z. B. Physik, Mathematik oder Englisch gibt es viel zu wenige Lehrer*innen. Auf der anderen Seite gibt es motivierte Interessent*innen, die jedoch nur einen Teil der geforderten Qualifikationen mitbringen, z. B. weil sie nur ein Unterrichtsfach studiert haben. Zwar wurden für diese Zielgruppen von den Kultusministerien länderspezifische Formen des Quer- und Seiteneinstiegs in den Vorbereitungsdienst bzw. direkt in die Schulpraxis entwickelt, jedoch gibt es bislang noch so gut wie keine Modelle, wie dieser Personengruppe der Abschluss eines gültigen akademischen Abschlusses (Master of Education) ermöglicht werden kann.

Für Studierende, die nicht über die notwendigen Zugangsvoraussetzungen für das Regelstudium des Master of Education verfügen, wurde ein spezifisches Studienprogramm erarbeitet, das es ihnen ermöglicht, diesen Abschluss innerhalb von vier Semestern zu erwerben.

Die besondere Herausforderung bestand zunächst zum einen darin, eine Studien- und Prüfungsordnung zu entwickeln, die individualisierte Studienverläufe ermöglicht. Zum anderen bestand sie darin, für die „Quereinstiegs-Studierenden“ ein Studienprogramm zu entwickeln, das sowohl ihre Vorkenntnisse und Vorerfahrungen gezielt nutzt, als auch auf ihre spezifische Situation abgestimmte Unterstützungsangebote bereithält. Denn häufig bringen die Studierenden bereits eine hohe fachliche Expertise sowie Praxiserfahrungen an Schulen oder in einem außerschulischen Berufsfeld mit, ihnen fehlen jedoch oft aktuelle Studienerfahrungen bzw. berufswissenschaftliche und fachdidaktische Kompetenzen. Außerdem verfügen sie nur über ein limitiertes Zeitbudget. Daher werden u. a. die in den anderen Teilprojekten entwickelten Lehr-Lern-Arrangements an diese spezifische Studierendengruppe angepasst.

In Zusammenarbeit mit der Berliner Senatsverwaltung wurden prototypisch zunächst für eine Studienkohorte Studienmodelle für ausgewählte Mangelfächer (Fremdsprachen, Mathematik, Physik, Informatik) konzipiert und erprobt. Die Studien- und Prüfungsordnung sowie die Zugangssatzung wurden von allen zuständigen Institutionen genehmigt und unterlagen der Qualitätssicherung. In den ersten drei Kohorten wurden bereits 129 Student*innen immatrikuliert. Im Erstfach studieren sie Informatik, Mathematik, Physik, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch sowie zusätzlich Deutsch und Geschichte im Zweitfach.

Poster K2teach TP4

Poster K2teach TP4

Weitere Schritte

  • Die begleitende Evaluation zur Studienzufriedenheit wird im Längsschnitt über die Studiendauer fortgeführt.
  • Außerdem finden erste rekonstruktiv-qualitative Interviews zu Professionsverständnis der Q-Masterstudierenden statt, die in Form einer Längsschnittstudie bis ins Referendariat fortgeführt werden sollen.
  • Das Begleitprogramm für die Q-Masterstudierenden (Einführungsverantsaltung, regelmäßiger Stammtisch und Weiteres) wird weiter ausgebaut.
  • Zum Wintersemester 2019/2020 startet die vierte Kohorte der Q-Masterstudierenden.
  • Es wird an einer Verstetigung des Q-Masters an der Freien Universität Berlin gearbeitet.


Flyer-Info-QMA

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu Bewerbung und Zulassung sowie zu unserem Beratungsangebot für Q-Master-Studierende. Außerdem können Sie sich auch mit Hilfe unserer detaillierten FAQs zum Q-Master informieren.

Erstanfragen bitte ausschließlich an folgende Mailadresse: qmaster@dse.fu-berlin.de.

Außerdem finden Sie hier unseren Flyer mit Informationen zum Projekt des Q-Masters.

Sprechstunde

Es findet regelmäßig eine offene, individuelle Sprechstunde für Q-Master-Interessierte statt, um allgemeine Fragen zu klären. Bitte haben Sie Verständnis, dass Erstberatungsformulare in der Sprechstunde leider nicht besprochen werden können, da die Prüfung von Unterlagen sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Bitte schicken Sie das Erstberatungsformular per E-Mail. Wir werden uns schnellst möglich um eine Einschätzung kümmern und bei Ihnen melden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Die nächsten Termine sind:

(Habelschwerdter Allee 45, Rost- und Silberlaube, Raum KL 24/208)

  • Dienstag, 17.12.2019, 16:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 07.01.2020. 16:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 21.01.2020, 16:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 04.02.2020, 16:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 19.02.2020, 16:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 04.03.2020, 16:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 18.03.2020, 16:00 - 18:00 Uhr

Für eine allgemeine Beratung zu verschiedenen Möglichkeiten des Quereinstiegs in das Lehramt können Sie sich auch an das Studienbüro der DSE wenden.

Weitere Informationen

Publikationen und Konferenzbeiträge

Schlagwörter

  • bewerbung,
  • informationen,
  • lehramtsmaster,
  • qmaster,
  • quereinstieg
  • zulassung,