Springe direkt zu Inhalt

Sind parallele Stipendienförderungen möglich?

Das richtet sich nach Höhe und Art der Stipendienförderungen. Grundsätzlich gilt: Wer schon eine begabungs- und leistungsabhängige materielle Förderung erhält, die durchschnittlich 30 Euro oder mehr pro Monat beträgt, kann kein Deutschlandstipendium bekommen. Eine detaillierte tabellarische Übersicht zur Zulässigkeit des gleichzeitigen Bezugs anderer Stipendien mit dem Deutschlandstipendium finden Sie hier (PDF, 386 KB).

Förderungen aufgrund von Bedürftigkeit oder anderen Kriterien können dagegen mit dem Deutschlandstipendium kombiniert werden. Ebenso ideelle Förderungen z. B. in Form von Mentorenprogrammen etc.

Das Deutschlandstipendium wird nicht auf Förderung nach dem BaföG oder auf Kindergeld angerechnet.