Springe direkt zu Inhalt

Stabsstelle Berufungsverfahren und Berufungsstrategie (BBS)

 

Die Stabsstelle Berufungsverfahren und Berufungsstrategie (BBS) der Freien Universität Berlin ist direkt dem Präsidium zugeordnet. Sie ist Ansprechpartnerin der Hochschulleitung bei sämtlichen Berufungs- und Bleibeverfahren. Zu ihren Aufgaben gehört die Vorbereitung von Entscheidungen durch fachliche Beratung, die Informationsverarbeitung und das Controlling der Verfahren. Sie ist außerdem zuständig für die Entwicklung berufungsstrategischer Positionen und die Konzeptionierung der Strategieumsetzungen.

Als zentrale Anlaufstelle unterstützt sie mit ihrer Expertise die Fachbereiche und Zentralinstitute bei der Besetzung von Universitätsprofessuren, Juniorprofessuren und Tenure-Track-Professuren. Sie berät in allen Fragen der Verfahrensdurchführung, der Berufungsstrategie und der Rechtssicherheit von Verfahren.

Ein erklärtes Ziel der Stabsstelle ist es, exzellente Berufungen in guter Zusammenarbeit mit der Hochschulleitung und den Fachbereichen sowie Zentralinstituten zu ermöglichen. Dabei setzt sie sich nachdrücklich für Gendergerechtigkeit und Diversityförderung ein.

Stabsstelle Berufungsverfahren und Berufungsstrategie (BBS)

Adresse
Kaiserswerther Str. 16-18
14195 Berlin
Deutschland
Lei­tung
Frau Dr. Helen Bohse-Nehrig (komm.)
Fax
+49 30 838 4 73160

Das Berliner Hochschulgesetz, Berufungsordnung und Tenure Track Ordnung

Hier finden Sie die für Berufungsverfahren relevanten Rechtsvorschriften. Dazu gehören wichtige Paragraphen aus dem Berliner Hochschulgesetz, unsere Berufungsordnung (pdf) und Tenure-Track-Professurenordnung (pdf).