Springe direkt zu Inhalt

Volker Haucke hat den Avanti Award in Lipids der American Society for Biochemistry and Molecular Biology erhalten

News vom 19.06.2017

Volker Haucke, Direktor des Leibniz-Instituts für Molekulare Pharmakologie und Professor für Pharmakologie und Toxikologie an der Freien Universität Berlin, hat den Avanti Award in Lipids der American Society for Biochemistry and Molecular Biology erhalten. Der Wissenschaftler wurde für seine Forschungen zur Rolle von Fetten im Transport von Stoffen durch Membranen geehrt. Volker Hauckes Erkenntnisse seien für die Zellphysiologie und Pathophysiologie von zentraler Bedeutung, hieß es zur Begründung. Die Ergebnisse der Forschung von Haucke und den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern seines Labors zur Funktion eines spezifischen Lipids in zellulären Prozessen seien „so überraschend, dass Lipidforscher weltweit ihre bisherigen Erkenntnisse neu überdenken mussten.“

45 / 50