Springe direkt zu Inhalt

Zahlen und Fakten

  • Gründung: 1948

  • Studierende: 33.000 (WS 2021/2022)

  • Studierende aus dem Ausland: 13 Prozent Bachelorstudierende, 29 Prozent Masterstudierende
  • Doktorand*innen: 4000

  • Doktorand*innen aus dem Ausland: 38 Prozent

  • Professor*innen: 379, davon 51 mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen; zusätzlich 79 befristete Professor*innen zur Qualifikation (W1 und W2 a. Z.)

  • Beschäftigte: 4.660

  • Fachbereiche und Zentralinstitute: 11 Fachbereiche, ein gemeinsamer humanmedizinischer Fachbereich mit der Humboldt-Universität: Charité – Universitätsmedizin Berlin, vier Zentralinstitute
  • Studiengänge: 170
  • Bachelor- und andere grundständige Studiengänge: 75
  • Konsekutive Masterstudiengänge: 94 inkl. weiterbildende Masterstudiengänge
  • Doktorandenprogramme: 51
  • Sonderforschungsbereiche: 8 in Sprecherschaft der Freien Universität Berlin, 3 Transregio in Co-Sprecherschaft und 14 Beteiligungen, zusätzlich 3 in Sprecherschaft der Charité – Universitätsmedizin Berlin und 5 Beteiligungen
  • Konsumtiver staatlicher Jahreszuschuss: 370 Millionen Euro (davon 66 Millionen Euro für Versorgungsleistungen und Beihilfen)
  • Verausgabte Drittmittel: 125 Millionen Euro p. a. (2021, vorläufiger Stand)

Zahlen ohne Medizin, wenn nichts anderes angegeben
Zahlen 2021, wenn nichts anderes angegeben

Quelle: Statistikdatenbank Freie Universität Berlin