Springe direkt zu Inhalt

Verfahren zur Rückmeldung

Für die Rückmeldung erhält jeder Studierende ca. vier Wochen vor Ende der Rückmeldefrist (letzter Freitag der Vorlesungszeit) eine Rückmeldeaufforderung ausschließlich per E-Mail an die FU-/Zedat-Adresse zugesandt.

Die Termine können Sie dem Akademischen Terminkalender entnehmen.

Den Zugang erhalten Sie über Ihren FU-Account unter Angabe des Benutzernamens und Ihres Passworts.

Falls Sie Ihren FU-Account für Studierende (kein Mitarbeiter-Account) noch nicht aktiviert haben, ist dieses bitte dringend nachzuholen! Wenden Sie sich dazu bitte an den Benutzerservice der Zedat.

Über das Portal der Zedat kommen Sie auf die Online-Rückmeldung.

Sie erhalten über die Online-Rückmeldung alle Informationen zur Zahlung der Semestergebühren und -beiträge sowie ggf. die weiteren Rückmeldebedingungen.

Bei der Einzahlung der Gebühren und Beiträgen verwenden Sie bitte NUR den im Portal genannten Verwendungszweck und machen bitte keine weiteren Angaben im Verwendungszweck.

Das Nichterhalten der Aufforderung befreit nicht von der Pflicht zur Rückmeldung innerhalb der genannten Rückmeldefrist.

Bei Fristversäumnis ist eine Säumnisgebühr von z. Zt. 19,94 € zu entrichten. Erfolgt keine Rückmeldung, wird die Exmatrikulation eingeleitet.

Die Rückmeldung erfolgt erst dann, wenn der entsprechende Betrag vollständig auf dem Konto der Freien Universität Berlin eingegangen ist und alle weiteren Voraussetzungen erfüllt sind.

Aus gegebenen Anlass wird die Frist zur Abgabe des Bachelorzeugnisses für befristet immatrikulierte Masterstudierende bis zur Rückmeldung zum Wintersemester 2020/2021 verlängert.

Studierende, die sich zum Sommersemester 2020 mit einer 2/3 Bescheinigung für einen Masterstudiengang neu immatrikuliert haben, erhalten ebenfalls die Möglichkeit, das Bachelorzeugnis erst mit der Rückmeldung zum Sommersemester 2021 einzureichen.

Weitere Informationen, in welcher Form Studium & Lehre im kommenden Semester angeboten werden, können Sie aktuell den FAQ’s  der Webseite zum Coronavirus entnehmen.

Nachfolgend können Sie über Ihr ZEDAT-Portal online Immatrikulationsnachweise und Beitragsquittungen ausdrucken. Speichern Sie sich bitte die eigenständig ausgedruckten Immatrikulationsbescheinigungen und Beitragsquittungen für Ihre Unterlagen ab, um zu einem späteren Zeitpunkt darauf zugreifen zu können. Über die Validierung Ihrer Campuscard werden Sie gesondert per E-Mail benachrichtigt.

Weitere Informationen