Springe direkt zu Inhalt

RUND UM DIE ANMELDUNG

ZUM VERFAHREN FÜR MITARBEITER/INNEN DER FREIEN UNIVERSITÄT

Die seit dem Sommersemester 2002 geltende Dienstvereinbarung zur Fort- und Weiterbildung schreibt die FU-interne Gebührenverrechnung vor. Die Veranstaltungen sind in der Regel mit zwei Preisen ausgezeichnet, einem für externe Teilnehmer und einem ermäßigten Preis für Beschäftigte der Freien Universität (i.d.R. mit 25% Rabatt).

Interessenten/innen werden gebeten, sich schriftlich - formlos oder mit Formular (pdf 8,6 KB) - zu den angebotenen Veranstaltungen beim Weiterbildungszentrum anzumelden. Anmeldungen sind auch per Fax oder E-Mail möglich, wenn die Übernahme der Teilnahmegebühr geklärt ist.

Der/die Vorgesetzte nimmt zu dem Antrag Stellung. Er/sie muss begründen, wenn die Teilnahme im überwiegend dienstlichen Interesse liegt. In dem Fall werden die Kosten vom Fachbereich, bzw. Institut, bzw. ZUV-Abt., UB etc. übernommen.

Bei teilweise dienstlichem Interesse kann Dienstbefreiung gewährt werden, ohne dass die Gebühren übernommen werden.

In bestimmten Fällen werden die Gebühren zentral übernommen (z.B. bei den Veranstaltungen der Betrieblichen Gesundheitsförderung).

ANMELDUNG FÜR EXTERNE TEILNEHMER/INNEN

Sie können sich bequem online anmelden, die entsprechenden Links finden Sie direkt bei den von Ihnen ausgesuchten Kursen.

Sollten SIe den Post oder Faxweg bevorzugen steht Ihnen unser Anmeldeformular für externe Teilnehmer/innen (pdf, 78 KB)  dafür  zur Verfügung.

ARBEITSLOSE UND SOZIALHILFEEMPFÄNGER/INNEN

erhalten Ermäßigung, bitte anfragen und Bescheid beilegen.

Jede/r Angemeldete erhält eine schriftliche Zu- oder Absage. Nur mit einer Zusage ist die Teilnahme möglich.