Springe direkt zu Inhalt

FAQs

Anmeldebedingungen für Austauschstudierende

Die Unterbringungsmöglichkeiten im studierendenWERK und im Studentendorf Schlachtensee sind nur für internationale Austausch- und Programmstudierende bzw. Teilnehmende an Mobilitätsprogrammen der Freien Universität Berlin mit einer begrenzten Aufenthaltsdauer vorgesehen.

Die Unterkunftsmöglichkeiten im Neon Wood und im Studentendorf Schlachtensee können sowohl von den oben genannten Studierenden als auch von immatrikulierte internationale Doktorand/Innen gebucht werden.

Alle anderen Studierenden (PhD, Doktoranden, Bachelor und Master) können sich direkt an die vermietenden Parteien richten und sich direkt für eine Unterkunft registrieren. Genauere Informationen dazu erhalten Sie auf der jeweiligen Homepage der vermietenden Parteien.

Unser Service richtet sich vornehmlich an internationale Programmstudierende, die mindestens ein Semester an der Freien Universität Berlin bleiben. Daher können internationale Programmstudierende, die eine kürzere Zeit in Berlin bleiben, nur untergebracht werden, wenn die Kapazitäten es erlauben.

Wir stellen Interessierten, die nicht von uns untergebracht werden können, Informationen zu Wohnungsangeboten auf dem freien Markt zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Unser Service richtet sich ausschließlich an internationale Programmstudierende der Freien Universität Berlin.
Wenn Sie nicht unterbringungsberechtigt sind,
können Sie in dieser Liste mit weiteren Wohnungsanbietern in Berlin Hilfe für Ihre unabhängige Wohnungssuche finden.

Unser Service richtet sich ausschließlich an internationale Programmstudierende der Freien Universität Berlin.

Anmeldeprozess für Austauschstudierende

Sobald Sie die Bestätigung über die Teilnahme an einem Programm der Freien Universität Berlin erhalten haben, werden Sie in der Regel auch über unseren Service informiert. Wenn Sie im Wintersemester nach Berlin kommen, können Sie sich etwa ab Mitte Juni für eine Unterbringung anmelden. Wenn Sie im Sommersemester nach Berlin kommen, ist eine Anmeldung etwa ab Mitte Dezember des Vorjahres möglich. Der Anmeldezeitpunkt wird rechtzeitig im Voraus auf der Webseite veröffentlicht.

Wir raten allen Studierenden, sich so schnell wie möglich anzumelden.

studierendenWERK und Studentendorf

Bitte benutzen Sie zur Anmeldung das Onlineformular auf unserer Website. Weitere Informationen zum Anmeldeprozess finden Sie ebenfalls dort.

 

Neon Wood

Für Ihre Online-Anmeldung senden Sie uns während des Anmeldezeitraums bitte eine E-Mail an accommodation@fu-berlin.de.

Bitte fügen Sie folgende Dokumente bei:

  •  eine Kopie Ihres gültigen Personalausweises / Reisepasses
  • Ihre Aufnahmebestätigung von der Freie Universität Berlin 

Sobald wir Ihre Berechtigung überprüft haben, erhalten Sie eine E-Mail von uns mit alle Informationen die Sie für die Anmeldung brauchen.

Jegliche Kommunikation bezüglich der Vermietung und den Konditionen findet danach zwischen Ihnen und Neon Wood statt.

 

The Student Hotel

Für Ihre Online-Anmeldung senden Sie uns während des Anmeldezeitraums bitte eine E-Mail an accommodation@fu-berlin.de.

Bitte fügen Sie folgende Dokumente bei:

  •  eine Kopie Ihres gültigen Personalausweises / Reisepasses
  • Ihre Aufnahmebestätigung von der Freie Universität Berlin

Sobald wir Ihre Berechtigung überprüft haben, erhalten Sie einen Code, mit dem Sie sich auf der Webseite von The Student Hotel registrieren können.

Jegliche Kommunikation bezüglich der Vermietung und den Konditionen findet danach zwischen Ihnen und The Student Hotel statt.

Wir empfehlen Ihnen, sich so schnell wie möglich nach Freischaltung der Anmeldung für eine Unterkunft zu bewerben. Sobald eine Unterkunftsoption vollständig ausgebucht ist, wird diese schnellstmöglich aus dem Anmeldeformular entfernt damit diese Option nicht mehr gewählt werden kann, auch wenn die Anmeldefrist noch nicht erreicht ist. Alle Personen die sich für eine Option Angemeldet haben der schon ausgebucht ist landen auf der Warteliste.

Die Anmeldefrist wird im Voraus auf der Webseite veröffentlicht.

Der Anmeldeprozess für Unterkünfte im studierendenWERK und Studentendorf

Schritt 1

Bitte füllen Sie das Onlineformular aus und wählen Sie Ihre bevorzugte Unterkunftsoption. Bei erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie innerhalb einer Stunde eine automatisch generierte Eingangsbestätigung. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie keine Anmeldebestätigung erhalten haben.

Schritt 2

Innerhalb einer Woche geht Ihnen eine ausführliche Anmeldebestätigung per E-Mail zu, mit der Sie zur Zahlung der Reservierungsgebühr aufgefordert werden. Zum Abschluss der Reservierung muss die Gebühr innerhalb einer Woche gezahlt werden.

Wichtig: Der Tag des Geldeingangs ist maßgeblich für die Einhaltung der jeweiligen Anmeldefrist!

Schritt 3

Sobald die Reservierungsgebühr eingegangen ist, ist Ihre Reservierung rechtskräftig. Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail und Ihre Daten werden an die Verwaltung der ausgewählten Unterkunft weitergeleitet.

Sollte die jeweilige Unterkunft aus Kapazitätsgründen nicht verfügbar sein, werden Sie hierüber umgehend informiert. Die ERG Universitätsservice GmbH kann keinerlei Haftung für die Verfügbarkeit der entsprechenden Wohneinheiten übernehmen.

Schritt 4

Etwa 2 Wochen vor dem von Ihnen angegebenen Einzugstermin geht Ihnen eine Platzierungsemail mit allen relevanten Informationen zu Ihrer Unterkunft und der Anreise zu.


Weitere Informationen zum Anmeldeprozess finden Sie hier


Der Anmeldeprozess für Unterkünfte in Neon Wood

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie innerhalb eine Woche keine Rückmeldung zur Anmeldung von uns erhalten haben.

Danach findet jegliche Kommunikation bezüglich der Vermietung zwischen Ihnen und Neon Wood statt.


Der Anmeldeprozess für Unterkünfte in The Student Hotel

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie innerhalb eine Woche keine Rückmeldung / Code zur Anmeldung von uns erhalten haben.

Danach findet jegliche Kommunikation bezüglich der Vermietung zwischen Ihnen und The Student Hotel statt.

studierendenWERK und Studentendorf

Sobald Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine kurze Bestätigungsemail an die E-Mailadresse, die Sie zuvor im Webformular angegeben haben.

Sollten Sie keine Bestätigung erhalten, war die Anmeldung nicht erfolgreich. Bitte versuchen Sie es deshalb noch einmal und achten Sie auf korrekte Eingabe Ihrer E-Mailadresse.

Bitte beachten Sie, dass es bei Anmeldungen für The Student Hotel bis zu einer Woche dauern kann, bevor Sie die Bestätigungsemail erhalten.


Neon Wood und The Student Hotel

Sobald Ihre Anmeldung per E-Mail bei uns eingegangen ist, erhalten Sie innerhalb einer Woche eine Bestätigungsemail. Sollten Sie keine Bestätigung erhalten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

 

studierendenwerk und Studentendorf

Bei der Unterkunftsoption „studierendenWERK Berlin“ und "Studentendorf" ist in der Reservierungsgebühr eine Servicepauschale inkludiert. Detaillierte Informationen über die Verwendung der vorab zu zahlenden Reservierungsgebühr finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Neon Wood und The Student Hotel

Die Konditionen zur Vermietung wie auch Informationen zur Reservierungsgebühr und Servicegebühr werden der Mietperson direkt von den vermietenden Parteien Neon Wood und The Student Hotel mitgeteilt.

Ihre Reservierung wird erst verbindlich, wenn wir die Reservierungsgebühr erhalten haben. Deshalb muss die Reservierungsgebühr vorab gezahlt werden.


Die Höhe der Reservierungsgebühr ist abhängig von der Wahl Ihrer Unterkunft.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und auf unserer Webseite.


Nachdem Sie die Aufforderung von uns erhalten haben, soll die Reservierungsgebühr innerhalb einer Woche an uns überwiesen werden. Bitte bedenken Sie, dass Überweisungen innerhalb der EU bis zu fünf Bankwerktage bis zur Gutschrift auf dem Empfängerkonto in Anspruch nehmen können.

Wir akzeptieren nur Banküberweisungen. Bargeldzahlungen, Schecks und Zahlungen per Kreditkarte sind nicht möglich.


Seien Sie versichert, dass unsere Angaben richtig sind. Diese Angaben gelten so schon seit Jahren und die Zahlungen kommen auch bei uns an. Bitte versuchen Sie es erneut, evtl. bei einer anderen Bank.

Wir schicken Ihnen eine Bestätigung, sobald die Reservierungsgebühr bei uns eingegangen ist. Bitte bedenken Sie, dass Überweisungen innerhalb der EU bis zu fünf Bankwerktage bis zur Gutschrift auf dem Empfängerkonto in Anspruch nehmen können. Es ist nicht nötig, einen Nachweis über die Zahlung zu schicken.

Nein. Ihre Reservierung wird erst verbindlich, wenn wir die Reservierungsgebühr erhalten haben. Deshalb muss die komplette Reservierungsgebühr vorab gezahlt werden. Ratenzahlungen sind nicht möglich.

Ohne Geldeingang wird Ihre Anmeldung nicht weiter bearbeitet.

Erst mit Zahlungseingang der Reservierungsgebühr ist der Anmeldevorgang abgeschlossen. Wir können Ihre Unterkunft erst im Anschluss daran verbindlich reservieren.

Weitere Informationen zum Anmeldeprozess finden Sie auf unserer Website.

Die Anmeldefrist wird vorab auf unserer Webseite bekannt gegeben.

Die Regelungen zum Reservierungsprozess inklusive der Anmeldefristen richten sich nach den Vorgaben unserer Kooperationspartner und können daher von uns nicht beeinflusst werden.

Bitte beachten Sie: Eine Anmeldefrist bedeutet nicht zwangsläufig, dass bis zu ihrem Ende auch Unterkünfte reserviert werden können. Es gilt das Prinzip „First come, first served“. Es kann also durchaus vorkommen, dass alle Unterkünfte bereits vor dem offiziellen Ende der Anmeldefrist ausgebucht sind.

Ja. Manche Unterkunftsoptionen sind sehr beliebt und schnell ausgebucht, weswegen wir eine frühzeitige Anmeldung empfehlen. Da die Kapazitäten begrenzt sind, kann es sein, dass die Anmeldung schon vor Ende des Anmeldezeitraums geschlossen werden muss. Wir empfehlen Ihnen, unsere Homepage regelmäßig auf Neuigkeiten zu überprüfen.

Nein. Wenn die Nachfrage das Angebot übersteigen sollte, werden diejenigen Studierenden bevorzugt berücksichtigt, deren Anträge als erstes vollständig (d.h. inklusive der Reservierungsgebühr) bei uns eingegangen sind. Grundsätzlich werden die Anträge in der Reihenfolge des Geldeingangs bearbeitet, weswegen später eingegangene Anträge ggfs. abgewiesen werden müssen, sobald die Kapazitäten ausgeschöpft sind.

Ja, das kann passieren, wenn bereits alle Unterkünfte ausgebucht sind. In diesem Fall stellen wir Ihnen hier Informationen zu Wohnungsanbietern auf dem freien Markt zur Verfügung.


Sollte die von Ihnen gewählte Option ausgebucht sein, werden Sie auf der Warteliste für diese Option platziert. Sollte es bei dieser Option zu einer Stornierung kommen, werden Sie umgehend von uns per E-Mail informiert. Bitte beachten Sie, dass die Wahrscheinlichkeit für Stornierungen sehr gering ist. Wir empfehlen Ihnen daher, sich bei einer Platzierung auf der Warteliste selbstständig um eine Unterkunft zu kümmern.

Sollten Sie weitere Fragen haben, die hier noch nicht beantwortet wurden, können Sie uns unter accommodation@fu-berlin.de kontaktieren.

Unterkünfte für Austauschstudierende

Wir arbeiten mit zwei verschiedenen vermietenden Parteien zusammen, die unterschiedliche Zimmertypen anbieten:

  • Das studierendenWERK Berlin übernimmt neben anderen Aufgaben (wie etwa Mensen & Cafeterien, Gesundheits- und Sozialberatung) auch die Verwaltung aller öffentlichen Wohnheime in Berlin.
  • Das Studentendorf Schlachtensee wurde auf Initiative der Studentenschaft der Freien Universität in den 1950er Jahren im Südwesten der Stadt erbaut.

Des Weiteren vermitteln wir Apartments und Zimmer der Anbieter Neon Wood und The Student Hotel.

Details zu den jeweiligen Unterkunftsoptionen finden Sie auf unserer Homepage.

Die Freie Universität Berlin verfügt über keinerlei eigene Unterkünfte auf dem Campus. Auch die von anderen Institutionen verwalteten Wohnheime befinden sich nur in Campus-Nähe.

Alle Unterkunftsoptionen, die wir anbieten, sind mit einer maximalen Fahrtzeit von 60 Minuten mit dem öffentlichen Nahverkehr bereits so ausgesucht, dass sie – für Berliner Verhältnisse – so nah wie möglich an der Universität gelegen sind.

Allgemeine Informationen zu den Unterkünften finden Sie auf unserer Website.

Wohngemeinschaft (kurz WG) bezeichnet eine Wohnform, in der sich mehrere unabhängige Mietpersonen eine Wohnung teilen. Jeder Mietperson hat sein / ihr eigenes möbliertes Zimmer. Allgemeine Räume wie Badezimmer, Küche und ggf. Wohnzimmer werden gemeinsam genutzt.

WGs sind ideal um neue Freunde kennenzulernen, vor allem wenn man im Ausland lebt. Die Mietpersonen einer WG tragen die Verantwortung für die Sauberkeit der Gemeinschaftsräume selbst. Bitte beachten Sie, dass wir Wünsche nach einer gleichgeschlechtlichen WG, das heißt nur für Frauen oder nur für Männer, nicht immer berücksichtigen können.

Dies ist abhängig von der jeweiligen vermietenden Partei. Sie können frühestens am Tag des Beginns Ihres Mietvertrages Ihre Unterkunft beziehen. Ein vorheriger Einzug ist in der Regel nicht möglich, weil das Zimmer bis dahin an einen anderen Studierenden vermietet ist. Wenn Sie schon früher anreisen, müssen Sie sich also für die ersten Tage ein Hostel oder Hotel suchen.

Alle Details zum Einzugsprozedere sowie zu den Zeiten und Ansprechpartnern vor Ort erhalten Sie mit der Platzierungsmail rechtzeitig vor Ihrer Ankunft.

Sie können Ihr Zimmer bewohnen, bis Ihr Mietvertrag endet. Für Informationen bezüglich der Auszugsprozedur kontaktieren Sie bitte Ihre jeweilige vermietende Partei.

Nein. Alle Unterkünfte sind für Selbstversorger. In den Küchen finden Sie Schränke, Kühlschränke und Kochgelegenheiten, damit Sie sich Ihr Essen selbst zubereiten können.

 


Die Ausstattung der Zimmer ist abhängig von der gewählten Unterkunftsoption. Die Unterkünfte sind einfach, aber ausreichend ausgestattet. Ein eigenes Badezimmer gehört beispielsweise nicht immer zur Standardaustattung!

studierendenWERK Berlin

Die Unterkunftskosten beinhalten:

  • Kaltmiete
  • Nebenkosten (Gas, Elektrizität, Wasser)
  • Internet
  • Benutzung der Gemeinschaftsräume
  • Bett, Matratze, Schreibtisch und Stuhl, sowie Kleiderschrank und Regal
  • Küche ausgestattet mit Kochgelegenheit und Kühlschrank, es wird kein Geschirr und Besteck bereitgestellt.
    Viele Studierende lassen beim Auszug Geschirr im Wohnheim. Es ist daher sinnvoll und oft preiswerter, erst einmal zu sehen, was es in der Wohnung gibt und gegebenenfalls einzelne fehlende Dinge zu kaufen. 
  • Waschraum mit Waschmaschinen und Wäschetrockner auf dem Gelände (extra Kosten pro Wäsche)
  • Kontaktpersonen vor Ort


Studentendorf Schlachtensee

Die Unterkunftskosten beinhalten:

  • Kaltmiete
  • Nebenkosten (Gas, Elektrizität, Wasser)
  • Benutzung der Gemeinschaftsräume (TV in Gemeinschaftsbereich)
  • Internet (eduroam)
  • Bett, Matratze, Schreibtisch und Stuhl, sowie Kleiderschrank und Regal
  • Bettzeug und Bettwäsche, Jalousien
  • Voll ausgestattete Küche mit Kochgelegenheit, Kühlschrank, Pfannen / Töpfen, Tellern, Bechern und anderen Kochutensilien
  • Waschraum mit Waschmaschinen und Trockner auf dem Gelände (extra Kosten pro Wäsche)
  • Kontaktpersonen und Ansprechpartner vor Ort

Neon Wood:

Bitte besuchen Sie die Webseite von Neon Wood, um genaue Informationen über ihren angebotenen Service zu bekommen.

The Student Hotel:

Bitte besuchen Sie die Webseite von The Student Hotel, um genaue Informationen über ihren angebotenen Service zu bekommen.

studierendenWERK, Studentendorf und The Student Hotel

Nein, die Preise verstehen sich inklusive Strom, Elektrizität und Wasser.

Im Neon Wood

Die Pauschalmiete deckt die Kosten für Ihre Nebenkosten.

Bitte beachten Sie, dass die Nebenkosten auf einer Schätzung Ihres Verbrauchs beruhen und eine tatsächliche Nebenkostenabrechnung am Ende Ihrer Mietzeit erfolgt.

 

 


Dies ist abhängig von der jeweiligen vermietenden Partei. Ihr Mietvertrag gibt Auskunft über die Zahlungsmodalitäten. Normalerweise muss die Miete am Anfang des Monats gezahlt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartner vor Ort.

Es ist ratsam, ein Bankkonto in Berlin zu eröffnen, da bei internationalen Überweisungen oftmals hohe Gebühren anfallen und diese mehrere Tage dauern.

Je nachdem, welche Unterkunftsoption Sie gewählt haben, ist ihre vermietende Partei entweder das studierendenWERK, das Studentendorf Schlachtensee e.G., Berlin, Neon Wood oder The Student Hotel


Detaillierte Wegbeschreibungen können Sie sich auf der Homepage der Berliner Verkehrsbetriebe (www.bvg.de) selbständig suchen.

Alle Unterkünfte sind so ausgewählt, dass Sie normalerweise mit einer Fahrtzeit von maximal 60 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln von der Unterkunft zur Universität rechnen müssen. Bitte bedenken Sie, dass Berlin eine Großstadt ist und Fahrtwege von einer Stunde vom Wohnort zum Arbeitsplatz keine Seltenheit sind.

Geschichtlich bedingt gibt es in Berlin kein klassisches Stadtzentrum in der geographischen Innenstadt wie in anderen Metropolen, sondern viele kleinere Zentren in den einzelnen Stadtteilen sowie die großen Einkaufsgebiete rund um den Bahnhof Zoo und Kurfürstendamm im Westen und den Alexanderplatz und den Hackeschen Markt in östlicher Richtung. Sie brauchen in beide großen Zentren zwischen 40-50 Minuten vom studierendenWERK und vom Studentendorf.

Das nächste Stadtteilzentrum unweit der Universität befindet sich im Stadtteil Steglitz rund um die Schloßstraße. Dieses Zentrum ist mit Öffentlichen Verkehrsmitteln über die Haltestelle „Rathaus Steglitz“ zu erreichen. Die Fahrzeit beträgt etwa 25-30 Minuten.

Die Apartments von Neon Wood und The Student Hotel sind näher an den Stadtzentren Alexanderplatz und Hackescher Markt, dafür jedoch weiter von der Universität entfernt gelegen. Sie finden weitere Informationen auf unserer Webseite.

studierendenWERK und Studentendorf

Die Unterkünfte sind einfach, aber ausreichend ausgestattet. Jedes Zimmer verfügt u.a. über ein Bett mit Matratze, einen Schrank, einen Schreibtisch und einen Stuhl. Die Küchen im Studentendorf Schlachtensee sind voll eingerichtet und mit allen notwendigen Kochutensilien ausgestattet. Die Küchen im studierendenWERK verfügen nur über einen Herd und einen Kühlschrank, Geschirr und Besteck sind nicht vorhanden.

In allen Unterkünften haben Sie auch Zugang zu Waschmaschinen und Wäschetrocknern, die gegen eine geringe Gebühr genutzt werden können.

Bettwäsche ist in der Ausstattung Ihrer Unterkunft im Studentendorf inklusive. Im studierendenWERK ist die Bettwäsche nicht inklusive. Bitte bringen Sie sich entsprechende Bettwäsche mit oder kaufen Sie diese in Berlin (z.B. in großen Warenhäusern oder bei Ikea). Die Betten in den Unterkünften sind Singlebetten mit den Maßen 90x200cm. In den Unterkünften des studierendenWERKs haben Sie die Möglichkeit gegen Aufpreis ein sog. „Sleep Well“ Paket zu erwerben. Dieses beinhaltet Bettdecke, Kopfkissen, Bettlaken und Bettbezüge.

Bitte bringen Sie für die Unterkünfte Studentendorf und studierendenWERK eigene Handtücher mit.

 

Neon Wood und The Student Hotel

Bitte kontaktieren Sie Neon Wood und The Student Hotel oder besuchen Sie deren Webseite, um genaue Informationen über ihren angebotenen Service zu bekommen.

Internet ist in allen Unterkünften verfügbar.

Zudem haben alle Studierenden die Möglichkeit, die Computerräume und das WLAN-Netzwerk auf dem Campus der Freien Universität Berlin zu benutzen. Darüber hinaus gibt es in Berlin viele Internetcafes, in denen Sie ebenfalls günstig Zugang zum Internet haben. Ebenso gibt es in Berlin zahlreiche Cafés und Kneipen, die für ihre Kunden kostenfreies WLAN anbieten.

studierendenwerk und Studentendorf

Spätestens zwei Wochen, bevor Ihr Mietvertrag beginnt, senden wir Ihnen alle notwendigen Details wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse der Kontaktpersonen vor Ort sowie eine Kurzbeschreibung Ihrer Unterkunft per E-Mail zu.

Neon Wood und The Student Hotel

Jegliche Kommunikation bezüglich der Unterkunftsdetails findet zwischen Ihnen und den vermietenden Parteien statt.


studierendenWERK - Halbauer Weg
Halbauer Weg 19-21
12249 Berlin

studierendenWERK - Goerzallee
Goerzallee 119-135
12207 Berlin

Studentendorf Schlachtensee eG
Wasgenstraße 75
14129 Berlin

Neon Wood
Warschauer Str. 6
10243 Berlin

The Student Hotel
Alexanderstraße 40
10179 Berlin

Die Studierendenwohnheime in Berlin werden nicht von den Universitäten, sondern vom studierendenWERK bewirtschaftet und verwaltet. So ist das studierendenWERK Berlin die zuständige Dienststelle für alle 36 Wohnheime in den verschiedenen Bezirken der Stadt.

Die ERG Universitätsservice GmbH kann daher weder auf die Vergabe noch die Zuteilung der Zimmer Einfluss nehmen. Nach Abschluss der Reservierung liegt der Anmelde- und Vergabeprozess vollständig in den Händen des studierendenWERKs. Ein Platz in einem bestimmten Wohnheim kann Ihnen nicht garantiert werden, da die Plätze je nach Verfügbarkeit vergeben werden.

Internationale Studierende der Freien Universität Berlin werden nur in den Wohnheimen Goerzallee und Halbauer Weg platziert, da diese Wohnheime relativ nah zum Campus der Freien Universität gelegen sind. Die Fahrzeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln von der Goerzallee beträgt etwa 30 Minuten und vom Halbauer Weg etwa 40 Minuten. Die Wohnsituation und die monatliche Miete richten sich nach dem jeweiligen Wohnheim. Meist handelt es sich um Einzelzimmer in Wohngemeinschaften mit eigenem Zimmer und gemeinschaftlich genutztem Bad und Küche. Bitte beachten Sie, dass es beim studierendenWERK keine gleichgeschlechtlichen WGs gibt.

studierendenWERK und Studentendorf

Wenn Sie mit oder in der Nähe von Freunden untergebracht werden wollen, geben Sie dies bitte direkt bei der Anmeldung im Kommentarfeld (comments) des Onlineformulars an. Die Freunde, mit denen Sie untergebracht werden möchten, sollten entsprechend Ihren Namen angeben. Unsere Kooperationspartner sind immer bemüht, diese Art von Wünschen zu erfüllen, sofern dies möglich ist.

Neon Wood und The Student Hotel

Kontaktieren Sie bei derartigen Wünschen bitte direkt Neon Wood / The Student Hotel.

Eine begrenzte Zahl von nach Geschlecht getrennten Unterkünften ist vorhanden. Bitte geben Sie diese Art der Unterbringung im Kommentarfeld der Onlineanmeldung an. Unsere Kooperationspartner sind immer bemüht diese Art von Wünschen zu erfüllen, sofern dies möglich ist.

Ja. Wir geben auf Nachfrage die Kontaktdaten der Ansprechpartner vor Ort bekannt, damit Sie selbständig einen Besichtigungstermin vereinbaren können.

Üblicherweise muss das Bad mit mehreren Studierenden (m/w) geteilt werden.

Nur die Optionen Neon Wood und The Student hotel garantieren Ihnen ein eigenes Bad.


Wenn Sie Probleme haben, die direkt mit Ihrer Unterkunft zu tun haben (z.B. ein kaputtes Gerät), kann Ihnen die Verwaltung Ihrer Unterkunft oder der Hausmeister weiterhelfen. Wenden Sie sich daher bitte direkt an die Ansprechpartner vor Ort. Die Kontaktperson für Ihre Unterkunft sowie deren Email-Adresse, Telefonnummer und die Öffnungszeiten ihres Büros werden Ihnen rechtzeitig vor Ihrem Einzug in der Platzierungsemail oder direkt von der vermietenden Partei mitgeteilt.

Sollten die Probleme in Ihrer Unterkunft nicht behoben werden, können Sie sich selbstverständlich auch an uns wenden und wir werden versuchen, Ihnen in der Angelegenheit behilflich zu sein.

Wenn ein schwerwiegendes Problem vorliegt, sollten Sie mit der Verwaltung / der vermietenden Partei in Kontakt treten, um die Angelegenheit zu klären. Sie müssen in jedem Fall eine Lösung mit der Verwaltung finden, da Sie mit dieser den Mietvertrag abgeschlossen haben. Wir sind jedoch gern bereit, bei verhärteten Situationen zu vermitteln, so dass einvernehmliche Lösungen gefunden werden können.

Ja, nach Ihrem Einzug sind Sie selbst dafür zuständig, dass Ihr Zimmer sauber und ordentlich ist. Sie sind auch dafür verantwortlich, Ihr Geschirr abzuwaschen und Ihre Wäsche zu waschen. Bitte achten Sie auch darauf, dass Sie die Gemeinschaftsräume sauber halten.

Bei den Apartmentoptionen Neon Wood und The Student Hotel gelten gesonderte Regelungen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte direkt die vermietenden Parteien.

studierendenWERK und Studentendorf

Alle Unterkünfte, die wir hier vermitteln, sind ausschließlich auf jeweils eine Person ausgerichtet und entsprechend nur mit einem Einzelbett ausgestattet. Weil das Bad und die Küche gemeinschaftlich genutzt werden ist jede (auch teilweise) Gebrauchsüberlassung der Mietsachen an Dritten ohne vorherige Zustimmung der Vermietenden Partei untersagt. Hierunter fällt insbesondere auch die nicht nur kurzfristige Aufnahme von Familienangehörigen (Ehepartner, Partner, Kinder). Bitte wenden Sie sich im Zweifelsfall vorher an die jeweilige Verwaltung.

 

Neon Wood und The Student Hotel

Bitte kontaktieren Sie Neon Wood und The Student Hotel oder besuchen Sie deren Webseite, um genaue Informationen über ihre Mietbedingungen zu bekommen.

Nein, alle von uns vermittelten Zimmer sind Einzelzimmer und es ist nicht gestattet, mit mehreren Personen dort zu wohnen. Familienunterkünfte haben wir leider nicht in unserem Kontigent.

Jegliche Haustiere sind nicht erlaubt.

studierendenWERK und Studentendorf

Mit der Servicegebühr wird der administrative Aufwand vergütet.

Neon Wood und The Student Hotel

Informationen zur Servicegebühr werden der Mietperson direkt von den vermietenden Parteien Neon Wood und The Student Hotel mitgeteilt.


studierendenWERK und Studentendorf

Die Kaution wird von Ihrer jeweiligen vermietenden Partei verwaltet und nach Ihrem Auszug in einem Zeitraum von bis zu 6 Monaten direkt von Ihrer vermietenden Partei an Sie erstattet, soweit keine anderweitigen Forderungen damit zu verrechnen sind. Weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Neon Wood und The Student Hotel

Die Kaution wird von Ihrer jeweiligen vermietenden Partei verwaltet. Bitte besuchen Sie die Webseite von Neon Wood und The Student Hotel um genaue Informationen über die Kaution zu finden oder kontaktieren Sie die vermietende Partei.

Wir können keine Auskunft über die Zahlung der monatlichen Mietzahlungen geben, da die Zahlung auf dem Bankkonto der jeweiligen vermietenden Partei gutgeschrieben wird und nur dieser einen Überblick über ausstehende und gezahlte Beträge hat. Sollten Sie mit der Zahlung Ihrer Miete im Rückstand sein, werden Sie darüber direkt von der vermietenden Partei informiert.


Wenn Sie Probleme haben, die direkt mit Ihrer Unterkunft zu tun haben, kann Ihnen die Verwaltung Ihrer Unterkunft oder der Hausmeister weiterhelfen. Wenden Sie sich daher bitte direkt an die Ansprechpartner vor Ort. Die Kontaktperson für Ihre Unterkunft sowie deren E-Mailadresse, Telefonnummer und die Öffnungszeiten ihres Büros werden Ihnen rechtzeitig vor Ihrem Einzug in der Platzierungsemail oder direkt von der vermietenden Partei mitgeteilt.

Sollten die Probleme in Ihrer Unterkunft nicht behoben werden, können Sie sich selbstverständlich auch an uns wenden und wir werden versuchen, Ihnen in der Angelegenheit behilflich zu sein.

studierendenWERK und Studentendorf

Sie erhalten etwa zwei Wochen vor Ihrem Einzug in die jeweilige Unterkunft eine E-Mail mit allen notwendigen Informationen.


Neon Wood und The Student Hotel

Bitte klären Sie das Einzugsprozedere direkt mit der Vermietungsgesellschaft. Bei allen Optionen müssen Sie die Verwaltung über Ankunftszeit + Tag informieren.

Bitte beachten Sie, dass Einzüge generell nur von Montag - Freitag tagsüber möglich sind.


Sie werden direkt von der vermietenden Partei über den Auszugsprozess informiert.

Mietvertrag für Austauschstudierende

Die Mietverträge zwischen der Mietperson und der vermietenden Partei werden für den jeweiligen Mietzeitraum befristet geschlossen. Eine Kündigung des Mietvertrages seitens der Mietperson vor Ablauf des im Mietvertrag vereinbarten Mietendes ist grundsätzlich nicht möglich oder verhandelbar. Die Studierenden müssen daher vor der Anmeldung ihre Studienlaufzeit genau prüfen.

 Eine Untervermietung ist ebenfalls ausgeschlossen.

Verlängerungen bzw. Erneuerungen des Mietvertrages im Studentendorf Schlachtensee bei Neon Wood und bei The Student Hotel werden direkt zwischen der Mietperson und der vermietenden Partei besprochen und sind je nach Verfügbarkeit möglich.

 

Verlängerungen der Mietverträge des Studierendenwerks sind nicht möglich.

 

Internationale Gastwissenschaftler/innen (promoviert)

Der Service richtet sich ausschließlich an promovierte, internationale Gastwissenschaftler/innen (Professoren und Postdocs) mit Bezug zur Freien Universität Berlin.

Senden Sie einfach diesen Mieterfragebogen ausgefüllt an: accommodation-service@fu-berlin.de

Sie erhalten dann von uns, wenn verfügbar, Mietangebote per E-Mail.


*Aufgrund des sehr begrenzten Kontingents an Unterbringungsmöglichkeiten kann eine geeignete Unterkunft jedoch nicht garantiert werden. Verfügbare Unterkünfte werden nach dem First-Come-First-Served-Prinzip und nur auf Zeit vergeben.

Wenn Sie ein möbliertes Zimmer oder ein möbliertes Apartment anbieten möchten, senden Sie bitte die entsprechende Exposévorlage per E-mail an:accommodation-service@fu-berlin.de

Unsere Exposévorlage finden Sie hier unter dem Punkt Downloads.

Auch für aussagekräftige Fotos wären wir Ihnen sehr dankbar, damit die potentiellen Mieter/innen einen besseren Eindruck von Ihrem Wohnobjekt bekommen können.

Nach Feststellung der Eignung können wir Ihr Mietangebot in unsere Vermieterkartei mit aufnehmen.

Sobald wir eine passende Anfrage haben, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und stellen gegebenenfalls Kontakt zwischen Ihnen und der Interessentin oder dem Interessenten her. Eine erfolgreiche Vermittlung können wir jedoch nicht garantieren.

Ihr Angebot wird nicht öffentlich auf der Unterbringungswebseite der Freien Universität einzusehen sein.

An der Freien Universität Berlin gibt es keine Gästehäuser.
Das Unterbringungsbüro der Freien Universität Berlin verfügt aber über ein begrenztes Kontingent privater Wohnungs- und Zimmerangebote.
Die Unterkünfte sind in der Regel möbliert und werden auf Zeit vermietet.

Zudem können Gastwissenschaftler/innen der Freien Universität auf Wunsch einen Rabatt auf Ihre Buchung bei einigen Partnerhotels über uns erhalten.

Nein. Dieser Service ist für beide Parteien kostenfrei.

Eine erfolgreiche Vermittlung kann allerdings nicht garantiert werden.

Die Vermieter sind für die Erstellung und für den Inhalt der Mietverträge selbst verantwortlich.

Die ERG Universitätsservice GmbH fungiert auschließlich als Vermittler der beiden Mietparteien.

Für alle Wohnraumsuchenden, die mit dem Unterbringungsservice der Freien Universität keine passende Unterkunft finden konnten, stellen wir diese Liste für eine selbstständige Suche bereit.
Bei Fragen zu den einzelnen Unterbringungsoptionen in dieser Liste, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Vermieter.