Springe direkt zu Inhalt

Fachangestellte für Medien und Informationsdienste

Im Magazin der Universitätsbibliothek

Im Magazin der Universitätsbibliothek

Fachrichtung Bibliothek

Die Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin versorgt an verschiedenen Standorten mehr als 35.000 Studierende und 2.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Information, Literatur und Services für Forschung, Lehre und Studium. Sie stellt physische und virtuelle Lern- und Kommunikationsräume bereit, um analog und digital Begegnung und Austausch zu ermöglichen. Als moderne, serviceorientierte Informationsdienstleisterin für die Angehörigen der Freien Universität schafft sie verlässlichen Zugang zu Daten, Informationen und Wissen - u. a. durch die Bereitstellung von über 9 Millionen Medien (Bücher, E-Books, Zeitschriften, Datenbanken usw.), zentralen Systemen wie Lernplattformen, Blogs und Wikis sowie knapp 3.500 Einzel- und Gruppenarbeitsplätzen auf dem Campus.

Die Auszubildenden durchlaufen verschiedene bibliothekarische Bereiche, in denen überall vielfältige Kommunikation mit Kolleg*innen und Nutzenden erforderlich ist. Sie lernen unterschiedliche Medien zu beschaffen, zu erfassen und bereitzustellen. In den Servicebereichen beraten sie Bibliotheksnutzende. Sie erlernen umfangreiche Recherchetechniken für das Internet und in Datenbanken und erhalten Einblick in weitere Aufgabengebiete wie Schulungen und Öffentlichkeitsarbeit.

Praktika in anderen Einrichtungen außerhalb der Freien Universität sind Bestandteil der Ausbildung, gern ermöglichen wir auch ein Auslandspraktikum.

Ausbildungsdauer / Ausbildungsbeginn:

3 Jahre / immer zum 01.09. des jeweiligen Jahres. Die Bewerbungsfrist für die Einstellung zum September 2022 läuft noch bis zum 31.01.2022.

Wir bieten:

  • Jahressonderzahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen und andere Zulagen
  • Anspruch auf 30 Tage Erholungsurlaub
  • Prämie von 400,- € bei erfolgreichem Ausbildungsabschluss
  • Chance auf einjährige Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis
  • Weiterbildungs- und Aufstiegschancen nach erfolgreicher Ausbildung

Schulnoten sind nicht alles! Bei uns zählt:

  • Ausbildungs- und Arbeitsmotivation
  • Talent, Persönlichkeit
  • Zuverlässigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • gute Auffassungsgabe und Ausdrucksvermögen
  • Begeisterungsfähigkeit und Flexibilität

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.
Hochschulabsolvent*innen können ebenso wenig berücksichtigt werden, wie Studienabbrecher*innen ab dem 3. Semester.

Bezahlung:

Die Ausbildungsvergütung ist tarifgebunden und beträgt zurzeit

im 1. Ausbildungsjahr: 1036,82 €

im 2. Ausbildungsjahr: 1090,96 €

im 3. Ausbildungsjahr: 1140,61 €.

Die Kosten für Schulbücher werden größtenteils übernommen.

Einstellungsvoraussetzung:

Erfolgreicher mittlerer Schulabschluss

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen mit

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • den letzten drei Schulzeugnissen

senden Sie bitte im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail an:

Herrn Dr. Andreas Brandtner

sekretariat@ub.fu-berlin.de

Weitere Informationen erteilt Frau Simone Schütte (personalentwicklung@ub.fu-berlin.de / 030/838-531133).

Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen nur per Freiumschlag zurückgesandt werden. Wir bitten, auf die Verwendung von Klarsichthüllen und Bewerbungsmappen zu verzichten.

Hinweis zum Datenschutz: Ihre Daten werden automatisiert verarbeitet und in einer Datenbank gespeichert.


Weiterführende Links