Springe direkt zu Inhalt

Kopieren, Drucken, Scannen

RICOH Logo

RICOH Logo

Mensacard

Mensacard

Campuscard

Campuscard

RICOH Copy print @nd more

Der Kopierservice ist kostenpflichtig (vgl.: RICOH-Preisliste) und wird im Wesentlichen von der Firma RICOH geleistet.

Bitte beachten Sie beim Kopieren oder Herunterladen die Urheber- und Nutzungsrechte von lizenzierten E-Ressourcen der Universitätsbibliothek!

Bedienungsanleitungen für die Multifunktionsgeräte

Zeutschel Aufsichtscanner

Die Scan- und Druckaufträge werden auf einem Server des Anbieters gesammelt und können anschließend an Multifunktionsgeräten des Betreibers in einer beliebigen Bibliothek des FU-Bibliothekssystems ausgedruckt werden (follow me-Print).
Der Druckjob wird ca. 3 Tage gespeichert, so dass ein Auftrag vom Freitag noch am Montag früh ausgedruckt werden kann.

Die Abbuchung vom Guthaben auf der MensaCard erfolgt erst beim Ausdruck. Über die Kosten informieren Aushänge oder die Preisliste (s. unten bei Downloads).

Ausstattung der Standorte an den Bibliotheken der FU Berlin

Mit Service-Point
Philologische Bibliothek
Öffnungszeiten: Mo - Fr von 12-17 Uhr
Tel.: (030) 843-14 795
E-Mail: printcenter-FUB@service.ricoh.de
4 Aufsichtscanner Farbe A3,
7 Multifunktionsgeräte, davon 1 x Farbe,
1 Drucker (am behindertengerechten Arbeitsplatz)
1 Mikroformenscanner (im Besitz der Bibliothek- nur Scans: kostenfrei)
Ohne Service Point
Universitätsbibliothek 1 Aufsichtscanner Farbe A3,
4 Multifunktionsgeräte, davon 1 x Farbe,
1 Mikroformenscanner
Campusbibliothek 1 Aufsichtscanner Farbe A3,
4 Multifunktionsgeräte, davon 1 x Farbe, davon 1 x A3
1 Mikroformenscanner
Rechtswissenschaft 2 Aufsichtscanner Farbe A3,
6 Multifunktionsgeräte, davon 1 x Farbe, davon 1 x A3
Wirtschaftswissenschaften 1 Aufsichtscanner Farbe A3,
4 Multifunktionsgeräte, davon 1 x Farbe, davon 1 x A3
Sozialwissenschaften 1 Aufsichtscanner Farbe A3,
2 Multifunktionsgeräte, davon 1 x Farbe
Osteuropa-Institut 2 Multifunktionsgeräte, davon 1 x Farbe
John-F.-Kennedy-Institut 1 Aufsichtscanner Farbe A3,
2 Multifunktionsgeräte, davon 1 x Farbe
Theaterwissenschaften 2 Multifunktionsgeräte
Geschichts- und Kulturwissenschaften 1 Aufsichtscanner Farbe A3,
3 Multifunktionsgeräte, davon 1 x Farbe
Geowissenschaften 1 Aufsichtscanner Farbe A3,
1 Multifunktionsgerät Farbe

MensaCards/Campuscards der FU-Studierenden

Kopien werden bargeldlos mit der MensaCard des Studierendenwerks Berlin bezahlt. Mensacards werden in den Mensen und in den Cafeterien gegen ein Pfand von 1,55 Euro verkauft. In der Silberlaube gibt es Automaten für den Kauf und die Rückgabe von Mensacards sowie Aufwerter.

Die Mensacard ist in die Campuscard integriert.

→ Für Druckaufträge muss die studierendenWerk Nummer auf der Rückseite (!) der Campuscard angegeben werden.

Aufwerter in den Bibliotheken

  • Universitätsbibliothek
  • Rechtswissenschaftliche Bibliothek
  • Theaterwissenschaften

Die Mensacard des Studierendenwerks Berlin ist an allen Standorten in Berlin gültig, die eine Voraussetzung an den Multifunktionssystemen mit den entsprechenden Kartenlesern für diesen Kartentyp geschaffen haben (z. B. HU, TU, UdK, Ev. Hochschule).

Mensacards können bei Verlust gesperrt werden, wenn die Kartennummer bekannt ist. Sie steht bei den Campuscards auf der Rückseite des Ausweises → studierendenWERK Nummer.

Mensen - Abt. Speisebetriebe
Tel.: 030-93939-70
E-Mail: mensen@stw.berlin

Drucken vom Notebook

Die Software für die Notebooks (Druckertreiber für verschiedene Betriebssysteme) wird auf dem Server von Ricoh zum Download kostenfrei bereit gehalten (wir empfehlen Mozilla Firefox zum Installieren der Druckersoftware).