Springe direkt zu Inhalt

Prozesssteckbrief

Index 1.02  -  Gültig ab: 14.03.2012

Studium und Lehre - Freie Universität Berlin

 

von:

am:

Erstellt

Abteilung Lehr- und Studienangelegenheiten: Bereich Organisationsentwicklung (V OE)

27.02.2012

Geprüft

Abteilung Lehr‐ und Studienangelegenheiten (V): Leitung; Stabsstelle Strategische Planung und Berichtswesen (SPB): Leitung

06.03.2012

Freigegeben

 Präsidium (K, P)

14.03.2012

Aktualisiert

Abteilung Lehr- und Studienangelegenheiten: Bereich Organisationsentwicklung (V OE)

19.11.2019

Zweck dieses Prozesses ist es, die sich kontinuierlich weiterentwickelnden gesamtuniversitären strategischen Ziele im Rahmen von regelmäßig durchgeführten Zielvereinbarungsrunden auf operativer Ebene in den Fachbereichen bzw. Zentralinstituten zu verankern.

Dazu werden in einem dialogorientierten Verfahren zwischen dem Präsidium und den Dekanaten bzw. ZI-Leitungsstellen qualitative und quantitative Ziele u. a. im Bereich Studium und Lehre identifiziert und verabredet. Der Prozess stellt sicher, dass die vereinbarten qualitativen und quantitativen Ziele geplant und umgesetzt sowie deren Erreichung regelhaft überprüft wird. Die Ergebnisse der Zielvereinbarungsrunden fließen in Form von inhaltlichen Impulsen und verfahrenstechnischen Schlussfolgerungen in die nachfolgenden Zielvereinbarungen ein.

  • Regelmäßiger Turnus der Zielvereinbarungen i. d. R. alle 2 Jahre

Hinweis: Diese Prozessbeschreibung bezieht sich auf das allgemeine Verfahren der Zielvereinbarung aus der Perspektive von Studium und Lehre.

S.01.01.01.FU:

Zielvereinbarung vorbereiten

S.01.01.02.FU:

Zielvereinbarung abschließen

S.01.01.03.FU:

Zielvereinbarung umsetzen
und
auswerten

  • Präsidium (Präsident*in, Kanzler*in, zust. Vizepräsident*in)
  • Dekanate bzw. ZI-Leitung
  • Stabsstelle Strategische Planung und Berichtswesen [SPB]
  • Referat Finanzen und Stellenwirtschaft [II A]
  • Abteilung Internationales [IV]
  • Abteilung Lehr- und Studienangelegenheiten [V]
  • Abteilung Forschung [VI]
  • ggf. weitere Funktionsstellen
  • Statistikdatenbank
  • Informationssystem Studium und Lehre

Universitätsinterne Vorgaben

  • Hochschulvertrag zwischen dem Land Berlin und der Freien Universität Berlin
  • Strukturplan der Freien Universität Berlin
  • Qualitätsverständnis der Freien Universität Berlin zu Studium und Lehre
  • Qualitätsziele in Studium und Lehre

Externe Vorgaben (wesentliche anerkannte Qualitätsstandards im Bereich Studium und Lehre):

  • Ländergemeinsame Strukturvorgaben für die Akkreditierung von Bachelor- und Masterstudiengängen [KMK vom 10.10.2003 i. d. F. vom 04.02.2010]
  • Regeln für die Akkreditierung von Studiengängen und für die Systemakkreditierung [AR vom 08.12.2009 i. d. F. vom 07.12.2011]
  • Standards und Leitlinien für die Qualitätssicherung im Europäischen Hochschulraum [ENQA, 3rd. Edition, Helsinki 2009]
  • Empfehlungen zur Qualitätsverbesserung von Lehre und Studium [Wissenschaftsrat vom 04.07.2008]