Springe direkt zu Inhalt

Prozesse zur Prüfungsverwaltung überarbeitet

News vom 18.01.2018

Mit dem Ziel die Verfahrenssicherheit – insbesondere in Bezug auf die mit der Begrenzung der Prüfungswiederholung zusammenhängenden Aufgaben und Abläufe – zu erhöhen, wurden die untenstehenden Prozessbeschreibungen überarbeitet und darüber hinaus hinsichtlich der Schnittstellen zum Exmatrikulationsprozess (aufgrund endgültig nicht bestandener Prüfungsleistungen, Studienabschluss) sowie zu den Verfahren der internen Akkreditierung (Ausweisen des Studienabschlusses in einem akkreditierten Studiengang) angepasst. Folgende Prozessbeschreibungen sind nach erfolgter Freigabe durch das Präsidium am 10.01.2018 in einer neuen Version (3.00) verfügbar:

bzw. folgende Prozessbeschreibung wurde neu erstellt (1.00):

Die FU-Prozessbeschreibungen zum Thema Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen sowie dem Ausstellen der Zwei-Drittelbescheinigungen für Masterbewerbungen (ehemals „K.06.02.FU: Studien- und Prüfungsleistungen anrechnen und bescheinigen“ ) werden voraussichtlich im Laufe des Jahres 2018 überarbeitet werden.

15 / 28