Springe direkt zu Inhalt

Virtuelle Ausstellung zum Aktionstag gegen sexualisierte Belästigung, Diskriminierung und Gewalt

In einer von Studierenden der Freien Universität gestalteten Ausstellung gegen sexualisierte Belästigung, Diskriminierung und Gewalt kann jetzt online gewandelt werden.

News vom 05.05.2021

Am 7. Februar 2020 veranstaltete das Margherita-von-Brentano-Zentrum (MvBZ) einen universitätsweiten Tag gegen sexualisierte Belästigung, Diskriminierung und Gewalt. Der Aktionstag wurde von der Vizepräsidentin Prof. Dr. Verena Blechinger-Talcott eröffnet. Ein wichtiger Teil des Aktionstages war die Ausstellung, die Studierende des ABV-Seminars „#MeToo und die Universität“ (Dr. Heike Pantelmann/Dr. Tanja Wälty) erarbeitet haben. Sie hatten sich im Seminar mit wichtigen Fragen u.a. zu Hochschulstrukturen und Machtverhältnissen, sowie Rechtsgrundlagen, der Erforschung des Themas oder dem medialen Umgang damit befasst. Die Studierenden hielten Erarbeitetes auf Plakaten fest, illustrierten Zahlen mit Kuchendiagrammen, boten einen Onlinequiz zur Wissensabfrage und eine „Wäscheleine“ zum Teilen von Erfahrungen an. Die Ausstellung ist nun online auf den Seiten des MvBZ zu finden.  

https://www.mvbz.fu-berlin.de/ueber-uns/dokumentation-eigener-veranstaltungen/20200207_sbdg-aktionstag/index.html

25 / 35