Springe direkt zu Inhalt

International Week 2022

International Week an der Freien Universität Berlin

International Week an der Freien Universität Berlin
Bildquelle: Freie Universität Berlin

Explore the world with us!

Was bedeutet „Internationalisierung“ für die Freie Universität? Wie baue ich eine Kooperation mit internationalen Einrichtungen auf? Welche Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte gibt es für Studierende, Wissenschaftler*innen und Sonstige Mitarbeiter*innen? Wie finden FU-Absolvent*innen den Weg in internationale Berufsfelder? Wie können internationale FU-Absolvent*innen ihre Karriere in Deutschland beginnen?

Antworten auf diese und weitere Fragen rund um das Thema „Internationales“ gibt die jährlich stattfindende „International Week“ an der Freien Universität Berlin.

Die International Week 2022 findet vom 13. - 17.06.2022 statt.
Dann können sich Studierende, Wissenschaftler*innen und Verwaltungsmitarbeiter*innen der Freien Universität wieder hochschulweit in Vorträgen und Workshops über aktuelle internationale Aktivitäten der Universität, länderspezifische Kooperationsprogramme, spezielle Angebote für internationale Studierende oder Förderprogramme informieren. Untenstehend finden Sie unsere Terminübersicht, weitere Informationen und unsere Virtual Fair der Partneruniversitäten. Viel Spaß beim Entdecken!

An der Durchführung der International Week beteiligen sich zahlreiche Einrichtungen der Freien Universität Berlin, die sich für die Internationalisierung der Freien Universität und ihrer Mitglieder einsetzen. Informationen und Veranstaltungen bieten diese Einrichtungen natürlich auch außerhalb der International Week - deshalb haben wir unten unsere Partner verlinkt.

Wir freuen uns auf Sie!

Go-Out-Tag für Studierende und Doktoranden

Der Go-Out-Tag für Studierende und Doktoranden ist ein besonderes Highlight jeder International Week. Das Team Internationale Studierendenmobilität ist aber selbstverständlich das ganze Jahr über für Sie da. Hier finden Sie das Programm vom Go-Out-Tag 2022 und die Dokumentation vom Go-Out-Tag 2021.