Springe direkt zu Inhalt

Folgende Gruppen gehören der DSE als Mitglieder an:

  • alle Lehramtsstudierenden 
  • Hochschullehrende, die in einem für die lehramtsbezogenen Berufswissenschaften relevanten Bereich (insbesondere Fachdidaktiken und Bildungs-/Unterrichtsforschung) tätig sind, als Doppelmitglieder der DSE. Die/der Hochschullehrende stellt einen begründeten Antrag an das zuständige Dekanat. 

    Das Präsidium entscheidet anhand von Stellungnahmen des zuständigen Fachbereichsrats sowie des DSE-Institutsrats über die Doppelmitgliedschaft. 

  • Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, die einer dieser Arbeitsgruppe auf einer Haushaltsstelle angehören, ebenfalls als Doppelmitglieder der DSE. Für wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, die in einem Drittmittelprojekt zur Bildungs- und Unterrichtsforschung tätig sind, kann von der Projektleitung des Drittmittelprojekts im Einvernehmen mit der Geschäftsführung der DSE eine assoziierte Mitgliedschaft in der DSE beantragt werden. Die Entscheidung über den Antrag trifft im Auftrag des Präsidiums die Abteilung Personalwesen im Einvernehmen mit der Abteilung Forschung - Bereich Drittmittelverwaltung. 
  • wissenschaftsunterstützende (sog. Sonstige) Mitarbeiter*innen der DSE-Geschäftsstelle 

Damit verteilen sich die DSE-Mitglieder über weite Teile des Campus' Dahlem.