Springe direkt zu Inhalt

Angebote

"Welcome@FUBerlin" ist ein umfangreiches Paket von akademischen Angeboten, das Menschen, die aus Krisengebieten geflohen sind, den Zugang zum Studium erleichtern soll.

Bewerbung

Eine Bewerbung ist grundsätzlich laufend möglich, allerdings bestehen für bestimmte Programmteile verschiedene Anmeldefristen. Studieninteressierte Geflüchtete können sich über das Online-Formular für das Programm bewerben.

Beratung

Bei Fragen rund um das Studium an der Freien Universität können sich Studieninteressierte an den Info-Service der Freien Universität Berlin wenden. Außerdem bieten das Welcome Programm und die Studienberatung eine offene Sprechstunde für Geflüchtete an.

Deutschkurse

Deutsche Sprachkenntnisse sind wichtig, um ein Studium in Deutschland aufzunehmen oder fortzusetzen. Die Freie Universität Berlin bietet daher beginnend im Wintersemester wieder spezielle Deutschkurse für geflüchtete Studierende und Studieninteressierte ab B1-Niveau an.

Kurse zur Vorbereitung auf ein Studium

Das Studienkolleg der Freien Universität möchte Sie sprachlich und fachlich auf Ihr Studium vorbereiten. Dafür bieten wir natur-, lebens-, geistes- und wirtschaftswissenschaftliche Propädeutika mit integriertem Deutschunterricht auf dem Niveau B2/C1 an.

Familienfreundlicher Sprach-und Vorbereitungskurs mit Kinderbetreuungsangebot

Die Deutsch-und Vorbereitungskurse an der Freien Universität Berlin stehen als familienfreundliches Angebot ausdrücklich Frauen und Familien mit kleinen Kindern offen. Bei Bedarf kann eine begrenzte Zahl von Kinderbetreuungsplätzen am Unterrichtsort vermittelt werden. Interessenten melden sich mit einem Hinweis zu ihrer Familiensituation und ihrem Betreuungsbedarf über das Online-Formular an.

Gaststudium für Geflüchtete

Geflüchtete, die an einem Studium an der Freien Universität Berlin interessiert sind, können kostenlos an Lehrveranstaltungen der Universität teilnehmen. Sie können auch Leistungsnachweise erwerben, die auf ein späteres Studium angerechnet werden können.

Buddy-Programm

Die Erstorientierung am Campus der Freien Universität Berlin ist für Neuankömmlinge sehr schwierig. Um eine erste Starthilfe zu geben, haben studieninteressierte Geflüchtete die Möglichkeit, sich im Buddy Programm zu registrieren und einen bereits erfahrenen Studierenden (Mentoren) als Buddy vermittelt zu bekommen.

Weitere Angebote

Das Welcome@FUBerlin Programm bietet zusätzliche kostenlose Angebote für studieninteressierte Geflüchtete an:
*Teilnahme an Computerkursen der ZEDAT
*Teilnahme an ausgewählten Uni-Sport Kursen
*Teilnahme am Tandemprogramm des Selbstlernzentrums
*Benutzung der Bibliotheken

FAQ

Hier finden Sie die Antworten zu den häufig gestellten Fragen zum Programm. Weitere Fragen an: info@welcome.fu-berlin.de.

logo-informationen-fluechtlinge-de-160